Aktuelles

    Aktiv für Menschenrechtsbildung – neue Website online

    Screenshot der Startseite des Kompass-Onlinehandbuchs mit Logo und Schriftzug
    © DIMR

    · Pressemitteilung

    Berlin. Anlässlich des Internationalen Tags der Bildung geht die neue Website www.kompass-menschenrechte.de an den Start. Sie bietet eine Fülle an digitalem Bildungsmaterial zu den Themen Menschenrechte, Diskriminierungsschutz, Demokratie- und Friedensbildung sowie Inklusion und Partizipation. Die barrierefreie Website soll dazu beitragen, Materialien der Menschenrechtsbildung für alle Interessierten zugänglich zu machen.

    „Bildung findet seit Beginn der Corona-Pandemie zunehmend auch online statt. Deshalb bauen wir unsere digitalen Angebote aus, aktuell mit diesem neuen Web-Tool“, erklärt Sandra Reitz, Leiterin der Abteilung Menschenrechtsbildung des Deutschen Instituts für Menschenrechte. „Lehrkräfte der schulischen und außerschulischen Bildung finden hier schnell und übersichtlich Materialien zu zentralen Menschenrechtsthemen, technisch optimiert für PC, Smartphone und Tablet.“

    Das Herzstück der Website bilden 57 Übungen zu Menschenrechten, die nach Thema, Dauer, Gruppengröße und Suchbegriff gefiltert werden können. Vorschläge zur Weiterarbeit, Hintergrundinformationen zu zentralen Menschenrechtsthemen sowie Videos und Weblinks runden das Angebot ab.

    www.kompass-menschenrechte.de ist eine Website des Deutschen Instituts für Menschenrechte auf Basis der Publikation „KOMPASS – Handbuch zur Menschenrechtsbildung für die schulische und außerschulische Bildungsarbeit“, die das Institut, komplett überarbeitet, 2020 veröffentlicht hat. Herausgeber der Publikation KOMPASS sind das Deutsche Institut für Menschenrechte, die Bundeszentrale für politische Bildung, der Europarat und das Zentrum für Menschenrechtsbildung der Pädagogischen Hochschule Luzern. Weitere Kooperationspartner sind Amnesty International Deutschland und Amnesty International Schweiz.

    Weitere Informationen

    Ansprechpartner*in

    Mehr zu diesem Thema

    nach oben