Publikationen

Essay

Rechte haben – Recht bekommen

Das Menschenrecht auf Zugang zum Recht

Essay Nr. 15. Deutschland verfügt über ein ausdifferenziertes Rechtssystem und eine unabhängige Gerichtsbarkeit. Die deutsche Justiz genießt deshalb, auch im europaweiten Vergleich, hohes Vertrauen. Dennoch stoßen auch hierzulande Menschen auf Hindernisse, wenn sie sich gegen Verletzungen ihrer Menschenrechte zur Wehr setzen wollen. Die Hindernisse können rechtlicher oder tatsächlicher Natur sein. Der Essay skizziert Problemlagen, menschenrechtliche Maßstäbe und Handlungsmöglichkeiten und will das Bewusstsein dafür schärfen, dass auch im Rechtsstaat immer wieder überprüft werden muss, ob für alle Menschen wirksamer Zugang zum Recht besteht.

Preis: 0,00 €(kostenlos)

Autor_in: Beate Rudolf
Themen: Rechtsstaat
Herausgeber: Deutsches Institut für Menschenrechte

Größe: (PDF, 201 KB)
ISBN: 978-3-945139–32-6 (PDF)
Seiten: 28
Erschienen: 10/2014

Mehr zu diesem Thema

nach oben