Zeitschrifteninhaltsdienst

Mit unserem Zeitschrifteninhaltsdienst informieren wir Sie über aktuelle menschenrechtlich relevante Zeitschriftenartikel aus unserem Bestand. Sofern die Zeitschrift, Artikel oder Inhaltsverzeichnisse online eingesehen werden können, ist ein Link hinterlegt. Der Printbestand ist in der Institutsbibliothek vor Ort verfügbar.

Zeitschrifteninhaltsdienst vom 24.11.2022

Behindertenpädagogik: Vierteljahresschrift für Behindertenpädagogik und Integration Behinderter in Praxis, Forschung und Lehre

Auswahl aus Heft 4/2022
  • Lucia Staib u.a.: "Ich kann das nicht verstehen, dass die Leute dann manchmal wegschauen" - Plurale Perspektiven auf Exklusion und Solidarität im Corona-Diskurs, S. 384-403

nur Printbestand

Deutsche Jugend: Zeitschrift für die Jugendarbeit

Auswahl aus Heft 11/2022
Thema: Gesellschaftliche Integration Jugendlicher
  • Karin Flaake: Transgender-Jugendliche - das Leiden am Körper und die Bedeutung einer empathischen Begleitung, S. 474-479

nur Printbestand

The International Journal of Human Rights

Heft 9/2022
  • Natalia Niedmann Alvarez: From the rule of law to a rule of rights - Political theory – public law – enlightenment – rule of law – public sphere, S. 1503-1521
  • Radu Mares: Regulating transnational corporations at the United Nations – the negotiations of a treaty on business and human rights, S. 1522-1546
  • Myriam Denov u.a.: ‘We vowed by force, not by our heart’: men’s and women’s perspectives on forced marriage during the Cambodian genocide, S. 1547-1570
  • Antonio-Martín Porras-Gómez: Constitutional bills of rights and democratic transformation in post-authoritarian scenarios, S. 1571-1589
  • Jon Wittrock: A human right to friendship? Dignity, autonomy, and social deprivation, S. 1590-1607
  • Wei Gao: The ECHR in action: its applicability and relevance for arbitration, S. 1608-1629
  • Heli Askola: Discrimination against dual nationals in the name of national security: a Finnish case study, S. 1630-1650
  • Frans Viljoen / Victor Ayeni: A comparison of state compliance with reparation orders by regional and sub-regional human rights tribunals in Africa: case studies of Nigeria, The Gambia, Tanzania, Uganda and Zimbabwe, S. 1651-1670
  • Neville Harris / Sheila Riddell: Ensuring rights matter: England’s and Scotland’s frameworks for implementing the rights of children and young people with special educational needs and disabilities, S. 1671-1690

Das Jugendamt: JAmt ; Zeitschrift für Jugendhilfe und Familienrecht

Auswahl aus Heft 11/2022
  • Birgit Hoffmann: Der zusätzliche Pfleger nach § 1776 BGB idF des Gesetzes zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts, S. 518-523
  • Stephanie Ernst / Theresia Höynck: Einladung ist nicht gleich Einladung und Gespräch ist nicht gleich Gespräch - Die Bedeutung der Änderungen im Jugendstrafverfahren für die Jugendhilfe im Strafverfahren, S. 524-527

nur Printbestand

Klima und Recht: Zeitschrift für das gesamte Klimarecht (KlimR)

Auswahl aus Heft 11/2022
  • Annabel Laura Wolf: Der Klimawandel und der Sicherheitsbegriff, S. 326-331

nur Printbestand

Nachrichtendienst des Deutschen Vereins für Öffentliche und Private Fürsorge: NDV

Auswahl aus Heft 11/2022
  • Nicola Leiska-Stephan: Empfehlungen des Deutschen Vereins zur Absicherung des Hilfesystems für von geschlechtsspezifischer Gewalt betroffene Mädchen, Frauen und ihre Kinder, S. 538-547

nur Printbestand

Die Sozialgerichtsbarkeit: SGb

Auswahl aus Heft 11/2022
  • Christian Rolfs / Emil Machitadze: Überlange sozialgerichtliche Verfahrensdauer, S. 641-646
  • Eberhard Eichenhofer: Sozialrecht als System, S. 647-657
  • Heinrich Lang: Die grundrechtliche Verortung des Kinderwunsches und seine Konsequenzen für die sozialrechtliche Einordnung der künstlichen Befruchtung, S. 658-667

nur Printbestand

Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik (ZAR)

Auswahl aus Heft 10/2022
  • Sebastian Klaus: Mit angezogener Handbremse im International Race for Talents: Das beschleunigte Fachkräfteverfahren (§ 81a AufenthG), S. 343-354
  • Hans-Peter Welte: Vorübergehender Schutz für Vertriebene aus der Ukraine - Zur praktischen Umsetzung nach innerstaatlichem Recht, S. 355-360
  • Martina Liebsch / Jonas Wipfler: Das globale Überprüfungsforum für die Umsetzung des globalen Migrationspaktes - Forderungen der Zivilgesellschaft, S. 360-364

nur Printbestand

Zeitschrift für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht (ZaöRV)

Auswahl aus Heft 3/2022
  • Dana Schmalz: The disparate state of refugee protection in the European Union, S. 529-540
  • Charlotte Magnus: "Human rights with chinese characteristics" - Ein Beitrag Chinas zur Weiterentwicklung internationaler Menschenrechte?, S. 541-576
  • Marten Breuer: 'Principled resistance' meets 'ultra vires': NewTechniques in opposing ECtHR judgments, S. 641-670
  • Christian Magaard: Ein ständiger Sitz der Europäischen Union im UN-Sicherheitsrat, S. 671-700

Zeitschrift des Deutschen Juristinnenbundes (djbZ)

Auswahl aus Heft 3/2022
  • Sibylla Flügge: 100 Jahre Frauen in juristischen Berufen - Formale Gleichheit und materiale Ausschlüsse, S. 112-116
  • Julia Gokel: Geschlechtergerechte Gesetzessprache im alten Rom?, S. 122-123
  • Sabine Heinke: (Kein) Umgang bei häuslicher Gewalt, S. 126-131
  • Anna Kompatscher / Annalena Mayr: § 87 AufenthG muss weg! - Grund- und menschenrechtliche sowie feministische Gründe für die Abschaffung der Übermittlungspflicht, S. 135-138

Zeitschrifteninhaltsdienst vom 10.11.2022

Asylmagazin: Zeitschrift für Flüchtlings- und Migrationsrecht

Auswahl aus Heft 10-11/2022
  • Pauline Andres de Oliveira: Die Unsichtbarkeit der Rechte des Kindes im Migrationsrecht - Hürden beim Zugang geflüchteter Kinder zu ihren Rechten, S. 336-342
  • Anja Lederer: Angemessene Unterbringung geflüchteter Menschen - Probleme und Chancen der Durchsetzung adäquater Unterbringung in der Praxis, S. 343-349
  • Carolin Dörr: Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser - Zur Bewertung menschenrechtswidriger "Push-backs" in Dublin-Verfahren, S. 350-355

nur Printbestand

Blätter für deutsche und internationale Politik

Auswahl aus Heft 11/2022
  • René Wildangel: Hundert Jahre Krise: Das türkisch-griechische Drama, S. 101-106
  • Karl Bronke / Jörg Henschen: Das Geschäft mit dem Gebrechen - Wie Investoren den Pflegesektor auspressen, S. 113-120

nur Printausgabe

Deutsche Richterzeitung (DRIZ)

Auswahl aus Heft 11/2022
Thema: "Kinderschutz muss Vorrang haben"
  • Sven Rebehn: "Strafverfolger im Kampf gegen Verbrechen nicht ausbremsen", S. 432-435
  • Aschkan Jahn / Bardia Razavi: Proteste im Iran: Justiz setzt Sondergerichte ein, S. 436-437
  • John Morijn / R. Daniel Kelemen / Kim Lane Scheppele: Die EU-Kommission sollte Ungarn 100 Prozent der Mittel streichen, S. 446-449
  • Mathias Rohe: "Paralleljustiz" und Familienrecht - Erkenntnisse aus NRW, S. 450-453

nur Printbestand

Europäische Grundrechte-Zeitschrift: EuGRZ

Auswahl aus Heft 17-20/2022
  • Theodor Shulmann: "Nicht hinreichend verwurzelt": Zur Entscheidung des U.S. Supreme Court, das bundesverfassungsrechtliche Grundrecht auf Abtreibung abzuschaffen, S. 473-481
  • Jannis Lennartz: Digitale Filter zwischen Konsum und Kommunikation - Der Einsatz automatischer Verfahren zur Lösung von Grundrechtskonflikten auf Plattformen am Beispiel des Urheberrechts, S. 482-491

nur Printbestand

International Journal of Discrimination and the Law

Auswahl aus Heft 3/2022
Special Issue: Contesting And Undoing Discriminatory Borders
  • Catherine Briddick: Unprincipled and unrealised: CEDAW and discrimination experienced in the contest of migration control, S. 224-243
  • Cathryn Costello / Michelle Foster: (Some) refugees welcome: When is differentiating between refugees unlawful discrimination?, S. 244-280
  • Luisa Feline Freier / Valeria Aron Said / Diego Queseda Nicoli: Non-Discrimination and special protection for migrants and refugees, S. 281-304
  • Christian Prener: The dichotomy within denationalisation: Perpetuating or emancipating from its discriminatory past?, S. 305-325

The International Journal of Human Rights

Heft 8/2022
  • Cinthia Obladen de Almendra Freitas / Danielle Anne Pamplona / Dânton Hilário Zanetti de Oliveira: Duty to protect and responsibility to respect: Data privacy violations in pandemic times, S. 1313-1332
  • Nicolas Parent: Commitments to forced migrants in African peace agreements, 1990-2018, S. 1333-1352
  • Jeffrey S. Bachman: US Congress and partisanship on Yemen among Democrats from Obama to Trump, S. 1353-1373
  • Ivana Radačić / Marija Antić: Criminalisation of sex workers: Rethinking the public order, S. 1374-1393
  • Jasper Krommendijk / Kris van der Pas: To intervene or not to intervene: Intervention before the Court of Justice of the European Union in environmental and migration law, S. 1394-1417
  • Gabriel Pereira / Leigh A. Payne / Laura Bernal Bermúdez: Justice from below: Corporate accountability in Argentinia, S. 1418-1454
  • Cornelia C. Walther: Compassion for change. Nurturing the motivation of statt in UN institutions dedicated to the promotion of human rights, S. 1455-1475
  • Andreas von Staden / Andreas J. Ullmann: Seeking overlap and redundancy in human rights protection: Reputation, consistency and the acceptance of the UN human rights treaties' individual communications procedures, S. 1476-1502

Journal européen des droits de l'homme = European Journal of Human Rights

Auswahl aus Heft 3/2022
  • Olivier De Schutter: Combating discrimination on grounds of socioeconomic disadvantage: A tool in the fight against poverty, S. 223-255
  • Jean Herveg / Jean-Marc Van GyseghemLa protection des données à caractère personnel en droit européen - Chronique de jurisprudence (2021), S. 256-326

nur Printbestand

Das Jugendamt: JAmt ; Zeitschrift für Jugendhilfe und Familienrecht

Auswahl aus Heft 10/2022
  •  Stephan Wiley: "Begleitete minderjährige Ausländer" - Die Aufgaben und Möglichkeiten der Jugendhilfe am Beispiel ukrainischer Geflüchteter, S. 474-478
  • Judith Dubiski / Anne Stahlmann: "... das Pädagogische und das Rechtliche, das hält sich nicht so richtig die Waage ..." - Spannungsfelder der Kommunikation und Kooperation in Vormundschaften am Beispiel der Regelung des Umgangs, S. 478-482

nur Printbestand

Sozialrecht + Praxis: Fachzeitschrift für Sozialpolitiker und Schwerbehindertenvertreter

Auswahl aus Heft 10/2022
  • Armin Lang / Helga Setz / Myriam Choblet: Langzeitpflege muss dringend reformiert werden - Aktuelle Forderungen nach dem Pflegekosten-Tsunami, S. 625-632

nur Printbestand

Vereinte Nationen: Zeitschrift für die Vereinten Nationen und ihre Sonderorganisationen

Heft 5/2022
Thema: Völkerrecht unter Druck
  • Paulina Starski / Friedrich Arndt: Angriff auf das Völkerrecht: Russlands Krieg gegen die Ukraine, S. 195-200
  • Björnstjern Baade: Der Kampf gegen Desinformation, S. 201-205
  • Valeria Eboli: Mit Recht zum Mars, S. 206-211
  • Manuela Scheuermann: UNtätig im Russland-Ukraine-Krieg?, S. 213-218
  • Klaus Hüfner: Die Wahrung des Welterbes, S. 219-224

nur Printbestand

Zeitschrifteninhaltsdienst vom 25.10.2022

Behinderung und Recht (br): Fachzeitschrift für Inklusion, Teilhabe und Rehabilitation

Auswahl aus Heft 6/2022
  • Manfred Hammel: Arbeitslosengeld gemäß § 145 SGB III wegen einer Minderung der Leistungsfähigkeit, S. 164-170

nur Printbestand

Die Sozialgerichtsbarkeit: SGb

Auswahl aus Heft 10/2022
  • Wolfgang Eicher: Aspekte einer Zusammenführung von Eingliederungshilfe für junge Menschen im SGB VIII durch das KJSG, S. 592-595
  • Tobias Mushoff: Leistungen der Schnellen Hilfe in einer Traumaambulanz, S. 596-601

nur Printbestand

Forum Jugendhilfe: AGJ-Mitteilungen

Auswahl aus Heft 3/2022
Thema: Leaving Care
  • Angela Smessaert: Gemeinsam ist weniger allein - Hand in Hand zu einer verbindlichen Gestaltung von Leaving Care, S. 4-8
  • Dirk Michael Nüsken: Die Reformen des KJSG und die Erwartungen an die Praxis, S. 10-16
  • Severine Thomas: Was bedeutet Niedrigschwelligkeit in der Begleitung von Care Leaver*innen ins Erwachsenenleben?, S. 18-24
  • Laurette Rasch: § 4a SGB VIII und seine Bedeutung für Care Leaver*innen, S. 25-31
  • Peter Schruth / Norbert Struck: Warum ist die Überwindung der Jugendwohnungslosigkeit (noch) keine explizite Aufgabe des Jugendhilferechts?, S. 49-55

nur Printbestand

Gemeinsam leben: Zeitschrift für Inklusion

Auswahl aus Heft 4/2022
Schwerpunkt: Inklusive Kinder- und Jugendarbeit in Krisenzeiten?
  • Bettina Bretländer u.a.: Kinder und Jugendliche mit Behinderungen - eine komplex "vergessene" Gruppe, S. 192-200
  • Noemi Heister u.a.: Mit den Augen von Jugendlichen - Was braucht inklusive Jugendarbeit?, S. 201-207
  • Gunda Voigts: "Richtig niederschwellig für Leute mit Behinderung sind wir tatsächlich nicht...", S. 208-214
  • Friederike von Voigts-Rhetz / Nico Wunderle: Entwicklungen der inklusiven Jugendarbeit nach Corona aus der Sicht des Bayerischen Jugendrings, S. 215-218
  • Kathrin Schüler: Unterstützung für gewaltbetroffene Mädchen und junge Frauen mit Behinderung - eine vernachlässigte Gruppe in der Hilfelandschaft braucht Sichtbarkeit, S. 219-227

nur Printbestand

Gender: Zeitschrift für Geschlecht, Kultur und Gesellschaft

Auswahl aus Heft 3/2022
Schwerpunkt: Ernährungspraxis im Wandel
  • Jördis Grabow: Feministisches Geschlechterwissen: neue Perspektiven zur Verhältnisbestimmung zwischen Geschlechterforschung und Feminist*innen, S. 90-105
  • Anja Titze: Die Liberalisierung des Abtreibungsrechts in den 1970er-Jahren - Frankreich und Westdeutschland im Vergleich, S. 119-134
  • Nina Schneider: Florence Kelley's struggle against child labour: Revisiting the obstacles, S. 135-149

Mittelweg 36

Auswahl aus Heft 5/2022
Schwerpunkt: Reform, Revolte, Rechtssoziologie
  • Rüdiger Lautmann: Reform, Fusion, Tradition? Diskurse und Aktionen rund um Soziologie und Jurisprudenz, S. 11-35
  • Patrick Wöhrle: Rechtssoziologie ohne Recht, ohne Soziologie - und mit 'zu viel' Recht, S. 84-98

nur Printbestand

Nordic Journal of Human Rights

Heft 1/2022
Special Issue: The Future of Human Rights
  • Kirtika Kattel: Are human rights enough? Exploring ways to reimagining human rights law, S. 13-27
  • Solomon Ayele Dersso: The future of human rights and the african human rights system, S. 28-43
  • Allison Corkery / Gilad Isaacs / Carilee Osborne: Pushing boundaries: Building a community of practice at the intersection of human rights and economics, S. 44-63
  • Ramona Biholar: Reparations for chattel slavery: A call from the 'periphery' to decolonise international (human rights) law, S. 64-95
  • Bede Sheppard: It's time to expand the right to education, S. 96-117
  • Miriam Cullen / Jane Munro: Preventing disasters and displacement: How economic, social, and cultural rights can advance local resilience, S. 118-132
  • Annika Bergman Rosamond / Daria Davitti: Gender, climate breakdown and resistance: The future of human rights in the shadow of authoritarianism, S. 133-152
  • Helen Keller / Corina Heri: The future is now: Climate cases before the ECtHR, S. 153-174
  • Lotta Viikari: Rural local communities als holders of human rights: From aboriginal subsistence whaling to small-scale local community whaling?, S. 175-193
  • José-Miguel Bello y Villarino / Ramona Vijeyarasa: International human rights, artificial intelligence, and the challenge for the pondering state: Time to regulate?, S. 194-215
  • Sue Anne Teo: How artificial intelligence systems challenge the conceptual foundations of the human rights legal framework, S. 216-234
  • Zuzanna Godzimirska / Aysel Küçüksu / Salome Ravn: From the vantage point of vulnerability theory: Algorithmic decision-making and access to the European Court of Human Rights, S. 235-249
  • Martin Lolle Christensen / William Hamilton Byrne: Two paths in the future relationship of the European Court of Human Rights and the African Court of Human and Peoples' rights, S. 250-260

Klima und Recht: Zeitschrift für das gesamte Klimarecht (KlimR)

Auswahl aus Heft 10/2022
  • Michael Kalis: Außergerichtliche und gerichtsähnliche Streitbeilegung im Klimaschutz, S. 305-309

nur Printbestand

Vorgänge: Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik

Auswahl aus Heft 4/2022
Thema: Der Streit um die Anleihkäufe der Europäischen Zentralbank
  • Ingeborg Schellmann: Ein Urteil, das viel Wirbel hervorgerufen hat, S. 79-85
  • Reingard Zimmer: Wie sozial ist die Europäische Union? Zur Kollission von ArbeitsnehmerInnen- und Gewerkschaftsrechten mit den Grundfreiheiten, S. 87-97
  • Karl-Martin Hentschel: Assoziation für Demokratie und Entwicklung - Vorschlag für eine Gemeinschaft der Demokratien - und eine neue Außenpolitik der EU, S. 109-117

nur Printbestand

Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP)

Auswahl aus Heft 7/2022
  • Julian Mehmel / Sarah Timmann: Vererblichkeit des Geldentschädigungsanspruchs bei Persönlichkeitsrechtsverletzung, S. 208-211
  • Christian Cremers / Christopher Kleffmann: Unterschriftenfordernis bei Anwaltsrechnungen - Ein anachronistisches Ärgernis, S. 212-215
  • Albrecht v. Graevenitz / Felix Richter: Formerfordernis für zivilrechtliche Vergabeverträge, S. 215-218
  • Erik Hahn: 30 Jahre Schwangerschaftskonfliktgesetz - Der imaginäre "Konflikt" als taugliche Legitimation?, S. 219-222
  • Boris Schinkels: Personenstandsrechtlicher Sprechakt über die eigene Genderidentität - Reform von § 45 b PStG und Meinungsäußerungsfreiheit, S. 222-226

nur Printbestand

nach oben