Servicenavigation

Sie befinden sich hier:  Monitoring-Stelle

Monitoring-Stelle - aktuell

06.11.2014

17. Verbändekonsultationen: Monitoring-Stelle tauschte sich mit Zivilgesellschaft aus

Die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention führte am 5. November in Berlin die 17. Verbändekonsultationen durch. Der Schwerpunkt lag dieses Mal auf dem Austausch über den General Comment ("Allgemeine Bemerkung") Nr. 2 des Committee on the Rights of Persons with Disabilities zu Artikel 9 der UN-Behindertenrechtskonvention. Darin geht es um das Thema Zugänglichkeit.


30.10.2014

Monitoring-Stelle fordert Verbesserung der Barrierefreiheit im Berliner Bauordnungsrecht

Anlässlich einer von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt durchgeführten Anhörung zur Änderung der Bauordnung für Berlin hat die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention eine schriftliche Stellungnahme eingereicht. Nach Auffassung der Monitoring-Stelle wird der aktuelle Gesetzesentwurf den verbindlichen Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention zur Gewährleistung baulicher Barrierefreiheit nicht gerecht.


30.09.2014

Pressemitteilung: Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention: Frauen mit Behinderungen besser vor Gewalt schützen

Berlin - Anlässlich der 24. Konferenz der Gleichstellungs- und Frauenministerinnen, -minister, -senatorinnen und -senatoren der Länder (GFMK) am 1./2. Oktober 2014 fordert die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention die Beteiligten auf, ihren Beschluss von 2012 endlich umzusetzen und ein gemeinsames Handlungskonzept zum Schutz von Frauen mit Behinderungen auf den Weg zu bringen.


18.07.2014

Pressemitteilung: Monitoring-Stelle hat Hessischen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-BRK evaluiert – Veröffentlichung des Berichts am 18. Juli

Anlässlich der heutigen Veröffentlichung des "Evaluationsberichtes der Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention zum Hessischen Aktionsplan zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention" erklärt Dr. Valentin Aichele, Leiter der Monitoring-Stelle: "Wir begrüßen, dass viele Bundesländer - wie auch Hessen - Aktionspläne und Maßnahmenpakete aufgesetzt und entwickelt haben, die die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention fördern sollen. Jetzt ist es an der Zeit, diese Aktionspläne auch kritisch zu prüfen und aus den positiven wie negativen Erfahrungen Schlüsse zu ziehen."


04.07.2014

Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention führte 16. Verbändekonsultationen durch

Bei den 16. Verbändekonsultationen, die am 18. Juni im Deutschen Institut für Menschenrechte stattfanden, konnten mit "Mensch Zuerst - Netzwerk People First Deutschland e. V." und dem "Deutschen Olympischen Sportbund e. V." zwei neue Organisationen in der Runde der Mitglieder begrüßt werden.


04.07.2014

Monitoring-Stelle besuchte Heidenheimer Psychiatrie

Die psychiatrische Versorgung in Deutschland steht vor großen Herausforderungen. Menschenrechtlich ist das Ziel, die Patientenrechte immer zu achten und bei der Versorgung von Patientinnen und Patienten auf Zwang zu verzichten.


20.06.2014

UN-Behindertenrechtskonvention: Frageliste des UN-Fachausschusses zu Deutschland liegt in deutscher Sprache vor

Am 17. April hat der UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen im Rahmen der Prüfung des ersten deutschen Staatenberichts eine Frageliste ("List of Issues") an Deutschland gerichtet. Die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention hat diese Frageliste ins Deutsche übersetzen lassen.


Treffer 1 bis 7 von 81
<< erste < vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 nächste > letzte >>

Texte in Leichter Sprache

Link zur Website www.institut-fuer-menschenrechte.de/de/startseite-leichte-sprache.html

Kontakt

Dr. Valentin Aichele
Leiter der Monitoring-Stelle
Tel.: 030 25 93 59 - 450
E-Mail: monitoring-stelle@institut-fuer-menschenrechte.de



Christine Dechant

Christine Dechant
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Projekt Brandenburg
Tel.: 030 25 93 59 – 457
E-Mail: dechant@institut-fuer-menschenrechte.de

Kontakt Kameni

Cathrin Kameni
Assistentin der Leitung der Monitoring-Stelle
Tel.: 030 25 93 59 - 450
Fax: 030 25 93 59 - 459
E-Mail: monitoring-stelle@institut-fuer-menschenrechte.de

 

B. Leisering

Britta Leisering
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Monitoring-Stelle
Tel.: 030 25 93 59 - 451
E-Mail: leisering@institut-fuer-menschenrechte.de

Litschke dt.

Peter Litschke
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Projekt Berlin
Tel.: 030 25 93 59 - 457
E-Mail: litschke@institut-fuer-menschenrechte.de

Kontakt Palleit

Dr. Leander Palleit
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Monitoring-Stelle
Tel.: 030 25 93 59 - 458
E-Mail: palleit@institut-fuer-menschenrechte.de

 

 

D. Scherr

Daniel Scherr, LL.M.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Monitoring-Stelle
Projekt "Monitoring-Stelle Berlin"
Tel.: 030 25 93 59 – 455
E-Mail: scherr@institut-fuer-menschenrechte.de