Servicenavigation

Sie befinden sich hier:  Monitoring-Stelle

Monitoring-Stelle - aktuell

14.04.2014

Staatenberichtsverfahren: UN-Fachausschuss beriet über "List of Issues" - Monitoring-Stelle gab Stellungnahme ab

Die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention hat am 14. April in Genf an der Anhörung des UN-Fachausschusses für die Rechte von Menschen mit Behinderungen teilgenommen.


14.04.2014

"Die Staatenberichtsprüfung wird wichtige Impulse geben" - Monitoring-Stelle traf Behindertenbeauftragte aus Bund und Ländern

Am 10. April waren die Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung aus Bund und Ländern zu Gast in der Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention in Berlin. Im Mittelpunkt stand das Staatenberichtsverfahren, in dem der UN-Ausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen erstmals die Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland prüft.


25.03.2014

Pressemitteilung: Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention: Rechte behinderter Menschen brauchen mehr politische Aufmerksamkeit

Berlin - Fünf Jahre nach Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention zieht die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention eine gemischte Bilanz. "Trotz erkennbarer Dynamik im Feld der Inklusion ist die politische Aufmerksamkeit für die Rechte von Menschen mit Behinderungen in Deutschland noch viel zu gering", erklärte Valentin Aichele, Leiter der Monitoring-Stelle.


21.03.2014

Bonner Erklärung zur inklusiven Bildung verabschiedet

"Inklusion beinhaltet das Recht auf gemeinsames Lernen im allgemeinen Bildungssystem. Dies ist als Menschenrecht im Anschluss an den UN-Pakt für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte in der von Deutschland und der Europäischen Union ratifizierten UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen festgeschrieben."


18.03.2014

Valentin Aichele: "Landesregierungen und Parlamente in den Ländern sind gefordert" - Studie "Inklusive Bildung – Schulgesetze auf dem Prüfstand"

Seit Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention für Deutschland im Jahr 2009 muss sich das Schulrecht an den Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention orientieren und messen lassen. Hier sind vor allem die Landesregierungen und Parlamente in den Ländern gefordert.


04.03.2014

Monitoring-Stelle beriet mit Zivilgesellschaft über Teilhabebericht der Bundesregierung

Die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention führte am 26. Februar in Berlin die 15. Verbändekonsultation durch. Schwerpunkte waren dieses Mal der Teilhabebericht der Bundesregierung sowie das Themenjahr der Antidiskriminierungsstelle des Bundes.


04.03.2014

Recht auf Bildung von Menschen mit Behinderungen: Information der Monitoring-Stelle zur Studie des UN-Hochkommissariats für Menschenrechte

Das UN-Hochkommissariat für Menschenrechte in Genf hat sich im Dezember 2013 in einer Studie zum Recht auf inklusive Bildung von Menschen mit Behinderungen geäußert.


Treffer 1 bis 7 von 70
<< erste < vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 nächste > letzte >>

Texte in Leichter Sprache

Link zur Website www.institut-fuer-menschenrechte.de/de/startseite-leichte-sprache.html

Kontakt

Dr. Valentin Aichele
Leiter der Monitoring-Stelle
Tel.: 030 25 93 59 - 450
E-Mail: monitoring-stelle@institut-fuer-menschenrechte.de



Christine Dechant

Christine Dechant
Wissenschaftliche Mitarbeiterin Projekt Brandenburg
Tel.: 030 25 93 59 – 457
E-Mail: dechant@institut-fuer-menschenrechte.de

Kontakt Kameni

Cathrin Kameni
Assistentin der Leitung der Monitoring-Stelle
Tel.: 030 25 93 59 - 450
Fax: 030 25 93 59 - 459
E-Mail: monitoring-stelle@institut-fuer-menschenrechte.de

 

B. Leisering

Britta Leisering
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Monitoring-Stelle
Tel.: 030 25 93 59 - 451
E-Mail: leisering@institut-fuer-menschenrechte.de

Litschke dt.

Peter Litschke
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Projekt Berlin
Tel.: 030 25 93 59 - 457
E-Mail: litschke@institut-fuer-menschenrechte.de

Kontakt Palleit

Dr. Leander Palleit
Wissenschaftlicher Mitarbeiter Monitoring-Stelle
Tel.: 030 25 93 59 - 458
E-Mail: palleit@institut-fuer-menschenrechte.de

 

 

D. Scherr

Daniel Scherr, LL.M.
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Monitoring-Stelle
Projekt "Monitoring-Stelle Berlin"
Tel.: 030 25 93 59 – 455
E-Mail: scherr@institut-fuer-menschenrechte.de