Veranstaltungen
  • Online (Zoom)

Barrierefreiheit in Bibliotheken

Barrierefreiheit in Bibliotheken schafft die Grundlage, allen Menschen Zugang zu Literatur und Medien, Wissenschaft und Kultur zu ermöglichen. Es liegt auch in Ihrer Hand, dies wahr werden zu lassen!

Die AG Barrierefreiheit in (digitalen) Bibliotheken hat es sich zur Aufgabe gemacht, Zugänglichkeit und Inklusion von Bibliotheken zu thematisieren. Wir diskutieren über Angebote für barrierefreies Lesen, bauliche und technische Bedingungen, barrierefreie Kommunikation und viele andere bibliothekarische Themen unter dem Aspekt des Zugangs für alle Menschen und suchen nach Lösungsansätzen.

Seit Anfang 2020 ist die AG in die Kommission Kundenorientierte Services des Deutschen Bibliotheksverbands (dbv) eingebunden. Mit dieser ersten gemeinsamen Veranstaltung soll das Thema viele Bibliothekar_innen erreichen und sensibilisieren sowie neue Perspektiven eröffnen.

Aufgrund von COVID19 findet die Veranstaltung online statt. Auf diese Weise können Sie unkompliziert und ganz einfach dabei sein!

Teilnahme

Die Veranstaltung wird über das digitale Besprechungssystem Zoom stattfinden. Als technische Voraussetzungen empfehlen wir eine stabile Internetverbindung sowie die Nutzung einer Kamera und eines Mikrofons. Alternativ können Sie auch per Telefon teilnehmen. Die Zugangsdaten werden Ihnen nach Anmeldung rechtzeitig mitgeteilt.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldefrist ist abgelaufen, eine Anmeldung zur Veranstaltung ist leider nicht möglich.

Barrierefreiheit

Bitte teilen Sie uns bis zum 29. Oktober 2020 mit, wenn Sie besondere Unterstützungsbedarfe haben. Angemessene, mit der Veranstaltung verbundene Vorkehrungen versuchen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten für Sie zu treffen.

Programm 12. November

13:00 Uhr
Begrüßung und Einführung
  • Anne Sieberns, Deutsches Institut für Menschenrechte
  • Christiane Felsmann, Deutsches Zentrum für barrierefreies Lesen
  • Belinda Jopp, Staatsbibliothek zu Berlin
13:30 Uhr
Workshop: Sprache und Bildsprache über Behinderung
  • Judyta Smykowski, Projekt Leidmedien.de
15:00 Uhr

Pause

15:15 Uhr

Fortsetzung Workshop

16:30 Uhr

Abschlussrunde

17:00 Uhr

Ende des ersten Tages

Programm 13. November

09:30 Uhr

Einführung in den zweiten Tag

09:45 Uhr
Barrierefreiheit von Online-Veranstaltungen
  • Robbie Sandberg, Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)

Input und Erfahrungsaustausch

10:30 Uhr
Pause
10:45 Uhr
Die dbv Kommission Kundenorientierte Services
  • Belinda Jopp, Vorsitzende der Kommission
11:00 Uhr
Barrierefreiheit: Aktuelle Themen, Projekte, Strategien

Gespräch in Kleingruppen

11:30 Uhr

Berichte aus den Kleingruppen

11:45 Uhr

Abschlussrunde

12:00 Uhr

Ende der Tagung

Ansprechpartner_in

Anne Sieberns

Leiterin der Bibliothek

Telefon: 030 259 359 - 10

E-Mail: sieberns[at]institut-fuer-menschenrechte.de

nach oben