Publikationen

Information

National Human Rights Institutions and the 2018 Talanoa Dialogue

Showcasing that Climate Action should be Human Rights-Based

Der sogenannte "Talanoa Dialog on Climate Ambition" findet seit Anfang 2018 im Rahmen der UN-Klimaverhandlungen statt. Der Dialog bietet nicht staatlichen Akteuren, unter anderem Nationalen Menschenrechtsinstitutionen (NMRI), die Möglichkeit aufzuzeigen, wie Klimaschutz und Klimapolitik an den Menschenrechten und den im Übereinkommen von Paris verankerten Prinzipien ausgerichtet werden können. Diese Information beschreibt die Methode und die Leitfragen des Talanoa-Dialogs. Sie zeigt auf, wie sich NMRI in den Prozess einbringen können.

Nicht gedruckt erhältlich

Autor: Sébastien Duyck, Erika Lennon
Themen: Nachhaltigkeit
Herausgeber: Deutsches Institut für Menschenrechte

Größe: (PDF, 112 KB)
ISSN: 2509-9493 (PDF)
URN: urn:nbn:de:0168-ssoar-59529-7
Seiten: 4
Erschienen: 28.08.2018

Mehr zu diesem Thema

nach oben