Publikationen

Information

Menschenrechtliche Folgen des Klimawandels in Deutschland

Der Klimawandel und seine Auswirkungen sind eine der größten globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Aufgrund der Erderwärmung nehmen meteorologische Phänomene wie Starkregen, Stürme oder Hitzewellen an Häufigkeit und Intensität zu. Diese Veränderungen wirken sich auch auf die Grund- und Menschenrechte in Deutschland aus. Daraus folgt eine menschenrechtliche Handlungspflicht für den deutschen Staat.

Nicht gedruckt erhältlich

Themen: Klima und Nachhaltigkeit
Herausgeber_in: Deutsches Institut für Menschenrechte

Größe: ( PDF , 105 KB )
ISSN: 25099493 (PDF)
URN: urn:nbn:de:0168-ssoar-74701-7
Seiten: 6
Erschienen: 08/2021

Mehr zu diesem Thema

nach oben