Publikationen

Positionen

Menschen mit Behinderungen durch deutsche Entwicklungszusammenarbeit stärken

Wie inklusive Entwicklungszusammenarbeit gelingen kann

Auch acht Jahre nach dem Inkrafttreten der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) sind Menschen mit Behinderungen nicht im Mainstream der deutschen Entwicklungszusammenarbeit (EZ) angekommen. Frauen, Männer und Kinder mit Behinderungen profitieren viel zu wenig von der deutschen EZ. Deshalb sollte die neue Bundesregierung der Umsetzung der UN-BRK in diesem Politikfeld deutlich mehr politisches Gewicht geben und zeitnah eine wirksame Inklusionsstrategie für die deutsche EZ verabschieden.

Preis: 0,00 €(kostenlos)

Themen: Entwicklungspolitik, Rechte von Menschen mit Behinderungen
Herausgeber: Deutsches Institut für Menschenrechte

Größe: (PDF, 68 KB)
ISSN: 2509-3037 (PDF)
URN: urn:nbn:de:0168-ssoar-55645-7
Seiten: 4
Erschienen: 11/2017

Mehr zu diesem Thema

nach oben