Publikationen

Analyse/Studie

Harte Arbeit, wenig Schutz

Osteuropäische Arbeitskräfte in der häuslichen Betreuung in Deutschland

Die Analyse dokumentiert die Arbeits- und Lebensbedingungen der sog. Live-Ins in der häuslichen Pflege und verdeutlicht anhand von Fallbeispielen aus der Beratungspraxis typische Problemkonstellationen. Die Kernprobleme sind ausufernde Arbeitszeiten sowie unbezahlte Arbeit. Es kommt zu Verletzungen von Arbeitsrecht aufgrund der Ausgestaltung der Beschäftigung etwa durch (menschen-)rechtswidrige Vertragsinhalte, intransparente Arbeitsverträge, irreguläre Beschäftigung oder auch (schein-)selbstständige Tätigkeit.

Diese Publikation ist ab dem 24. Oktober bestellbar.

Preis: 0,00 € (kostenlos)

Themen: Asyl und Migration
Herausgeber*in: Deutsches Institut für Menschenrechte

Größe: (PDF, 2,29 MB)
ISBN: 978-3-949459-04-7 (PDF)
ISBN: 978-3-949459-05-4 (Print)
Seiten: 68
Erschienen: 10/2022

Mehr zu diesem Thema

nach oben