Publikationen

Information

Das Kindeswohl neu denken

Kinderrechtsbasierte Ermittlung und Bestimmung des Kindeswohls

Die 1989 verabschiedete UN-Kinderrechtskonvention basiert auf dem Grundgedanken, dass Kinder eigenständige Persönlichkeiten sind, mit eigenen Rechten, mit eigener Würde und eigenen Bedarfen. Im Zentrum der UN-Konvention, die eine Vielzahl von verbindlichen Schutz-, Fürsorge- und Beteiligungsrechten vorsieht, steht die vorrangige Berücksichtigung des Kindeswohls. In der vorliegenden Publiaktion werden die Grundlagen eines kinderrechtebasierten Verständnisses des Kindeswohls sowie die Bezüge zum Recht auf Beteiligung erläutert.

Preis: 0,00 € (kostenlos)
Als PDF herunterladen
Nicht barrierefrei

Autor_in: Judith Feige, Stephan Gerbig
Themen: Kinderrechte
Herausgeber_in: Deutsches Institut für Menschenrechte

Größe: (PDF, 75 KB)
ISSN: 25099493 (PDF)
URN: urn:nbn:de:0168-ssoar-66541-2
Seiten: 6
Erschienen: 11/2019

Mehr zu diesem Thema

nach oben