Entwicklungszusammenarbeit

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Monitoring-Stelle UN-BRK > Themen >  Entwicklungszusammenarbeit

Entwicklungszusammenarbeit

Ein Politikfeld mit Auswirkung auf die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen in anderen Ländern ist die Entwicklungszusammenarbeit (EZ). Die deutsche EZ steht vor der Aufgabe, das Konzept der Inklusion in alle Strategien und Programme aufzunehmen sowie eine verbesserte Koordination der für die Entwicklungszusammenarbeit zuständigen staatlichen Stellen zu erreichen. Dabei spielt der Menschenrechtsansatz eine zentrale Rolle. Die Monitoring-Stelle begleitet die Vorhaben der Bundesregierung beratend.

Projekt "Inklusion von Menschen mit Behinderungen in der Entwicklungszusammenarbeit"

Kontakt

Dr. Judith Striek
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Monitoring-Stelle UN-BRK
Tel.: 030 25 93 59 - 468
E-Mail: striek(at)institut-fuer-menschenrechte.de