Dokumente

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Monitoring-Stelle UN-BRK > Datenbank Menschenrechte & Behinderung > Datenbank >  Dokumente

Übereinkommen gegen Folter und andere grausame, unmenschliche oder erniedrigende Behandlung oder Strafe

[31.10.1990 in Deutschland in Kraft getreten; Bundesgesetzblatt  1990 Teil II S. 246]

Artikel 2 Absatz 2

(...)
(2) Außergewöhnliche Umstände gleich welcher Art, sei es Krieg oder Kriegsgefahr, innenpolitische Instabilität oder ein sonstiger öffentlicher Notstand, dürfen nicht als Rechtfertigung für Folter geltend gemacht werden.
(…)

[General Assembly resolution 39/46 of 10 December 1984; entry into force 26 June 1987]   

Article 2 (2)

(…)
2. No exceptional circumstances whatsoever, whether a state of war or a threat of war, internal political instability or any other public emergency, may be invoked as a justification of torture.
(…)

Nach oben