Daten-Schutz

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Leichte Sprache >  Daten-Schutz

Daten-Schutz-Erklärung

1. Daten-Schutz im Überblick:

Was sind persönliche Daten?

Persönliche Daten sind Infos über Sie.
Zum Beispiel:

  • Ihr Name
  • Ihre Adresse


Mit den persönlichen Daten weiß man:
Wer sind Sie?

Was ist Daten-Schutz?

Jeder muss gut mit Daten umgehen.
Daten-Schutz heißt:
Ihre Daten sollen sicher sein.

Sie bestimmen selbst über Ihre Daten.
Sie sagen:

  • Wer darf Ihre Daten benutzen?
  • Was darf mit Ihren Daten passieren?

Mehr dazu erklären wir jetzt
in unserer Daten-Schutz-Erklärung.


Unsere Daten-Schutz-Erklärung

Unsere Daten-Schutz-Erklärung ist dieser Text.
Es geht um den Schutz von Ihren Daten.

Sie möchten unsere Internet-Seite besuchen?
Dann müssen Sie wissen:
Was passiert mit Ihren Daten?

Wir möchten Sie über Ihre Rechte informieren.


Wer hat diese Internet-Seite gemacht?

Wir sind das Deutsche Institut für Menschen-Rechte e. V.
Wir sind verantwortlich für diese Internet-Seite
und wie wir mit den Daten umgehen.

Das ist unsere Adresse:

Zimmerstraße 26 und 27
10969 Berlin

Telefon:
0 30 - 25 93 59 0

E-Mail:
info(at)institut-fuer-menschenrechte.de


Wie kommen wir an Ihre Daten?

Entweder:
Sie geben uns Ihre Daten selbst.

Oder:
Unsere Computer speichern die Daten automatisch.
Das passiert immer,
wenn Sie auf unsere Internet-Seite gehen.

Wir speichern meistens technische Daten.
Zum Beispiel:

  • Welches Betriebs-System benutzen Sie?

Es gibt zum Beispiel:
Windows oder Android

  • Welchen Internet-Browser benutzen Sie?

         Das spricht man so: Brauser.
         Mit dem Internet-Browser kommen Sie ins Internet.
         In den Internet-Browser schreiben Sie oben
         Internet-Adressen hinein.
         Es gibt zum Beispiel diese Internet-Browser:

  • Internet Explorer
  • Mozilla Firefox
  • Google Chrome


Wofür brauchen wir Ihre Daten?

Manche Daten brauchen wir dafür:

  • Damit die Internet-Seite ohne Fehler läuft.
  • Damit wir Dinge dazulernen.

Zum Beispiel:
Wie benutzen Sie unsere Internet-Seite?
Was lesen Sie gern auf unserer Internet-Seite?

Damit können wir die Seite immer besser machen.


Welche Rechte haben Sie bei Ihren Daten?

Sie können uns immer kostenlos zu Ihren Daten fragen.
Zum Beispiel:

  • Wer liest die Daten?
  • Warum brauchen wir die Daten?
  • Warum speichern wir die Daten?


Und Sie dürfen uns sagen:

  • Etwas ist falsch mit Ihren Daten.
  • Wir sollen die Daten sperren.
  • Wir sollen die Daten löschen.


Hierzu können Sie sich bei uns melden:
Deutsches Institut für Menschen-Rechte e. V.
Zimmerstr. 26 / 27
10969 Berlin

Telefon: 0 30 – 25 93 59 0
E-Mail: datenschutz(at)institut-fuer-menschenrechte.de


Sie möchten sich beschweren?

Machen wir etwas nicht gut mit Ihren Daten?
Dann können Sie sich auch hier beschweren:

Berliner Beauftragte für Daten-Schutz
und Informations-Freiheit
Maja Smoltczyk

Adresse:
Friedrichstraße 219
10969 Berlin

Telefon: 0 30 - 13 88 90
E-Mail: mailbox(at)datenschutz-berlin.de


Welche Programme speichern Ihre Daten bei uns?

Es gibt zum Beispiel:

  • Analyse-Programme

Diese Programme erkennen, was Sie lesen.

  • Und Cookies

Das spricht man so: Kukis.
Cookies sind kleine Texte mit Daten.
Daten sind Infos.
Zum Beispiel darüber:
Was lesen Sie auf unserer Internet-Seite?
Was klicken Sie an?
Cookies sind nicht gefährlich für Ihren Computer.

Wir sollen diese Daten nicht speichern?

Dann können Sie 2 Sachen machen:

  • Sie stellen das in Ihrem Internet-Browser ein.
  • Sie Entfernen den Haken unten
    in der Daten-Schutz-Erklärung.


Daten-Schutz-Erklärung für Cookies

Sie besuchen unsere Internet-Seite?
Dann speichert Ihr Computer Cookies.
In den Cookies steht zum Beispiel:
Wie benutzen Sie unsere Internet-Seite?

Ein Analyse-Programm liest dann die Cookies.
Unser Analyse-Programm heißt:
Matomo.


Wie arbeitet Matomo?

Matomo liest die Infos in den Cookies.
Und Matomo speichert die Infos auf unserem Server.
Der Server ist ein großer Computer.
Auf dem Server sind viele Infos.

Die Infos in den Cookies sind nur für uns.
Wir geben die Infos nicht weiter.


Matomo speichert Ihre IP-Adresse anonym.
Das heißt:
Matomo speichert nicht Ihren Namen.
Ihre IP-Adresse ist eine Nummer.
Die Nummer sagt zum Beispiel:

  • Welche Internet-Seiten besuchen Sie?
  • Wo benutzen Sie das Internet?

Soll Ihr Computer keine Cookies speichern?
Das können Sie in Ihrem Browser einstellen.

Aber Achtung:
Vielleicht geht auf der Internet-Seite
dann nicht mehr alles.

Sollen wir die Cookies nicht benutzen?
Das können Sie das hier unten anklicken.
Ihr Computer schreibt das dann in ein Cookie
und merkt sich so ihren Wunsch.

Aber Achtung:
Vielleicht löschen Sie irgendwann einmal
die Cookies auf Ihrem Computer.
Dann müssen Sie Ihre Wünsche zum Daten-Schutz
nochmal neu einstellen.

Sie können sich entscheiden:
Dürfen wir Cookies benutzen?
Wir möchten damit unsere Internet-Seite verbessern.

Und zwar so:
Die Cookies helfen uns.
In den Cookies speichern wir Infos über Sie.
Zum Beispiel:
Was lesen Sie gerne auf unserer Internet-Seite?

Wir sollen lieber keine Cookies benutzen?
Dann können Sie das hier machen:
Entfernen Sie den Haken in dem kleinen Kasten.
Sie müssen auf den Haken klicken.
Dann geht er weg.

 

Ihr Browser merkt sich dann:
Sie möchten keine Cookies.


2. Pflicht-Hinweise

Daten-Schutz

Wir nehmen den Schutz von Ihren persönlichen Daten sehr ernst.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht weiter.
Wir befolgen die Gesetze zum Daten-Schutz.
Und wir befolgen diese Daten-Schutz-Erklärung.

Sie möchten diese Internet-Seite benutzen?
Dann speichern wir persönliche Daten von Ihnen.
Persönliche Daten sind Infos über Sie.
Zum Beispiel:

  • Ihr Name
  • Ihre Adresse


In dieser Daten-Schutz-Erklärung steht:

  • Welche Daten speichern wir?
  • Was machen wir mit Ihren Daten?
  • Warum speichern wir Ihre Daten?


Wir versprechen:
Wir geben Ihre Daten nicht weiter.
Aber im Internet kann immer was passieren.
Zum Beispiel:
Sie schreiben uns eine E-Mail.
Jemand klaut die Infos aus der E-Mail.
Das können wir nicht verhindern.


Wir sind das Deutsche Institut für Menschen-Rechte e.V.
Wir sind für diese Internet-Seite verantwortlich.

Das ist unsere Adresse:
Zimmerstraße 26 / 27
10969 Berlin

Telefon: 0 30 - 25 93 59 0
E-Mail: info(at)institut-fuer-menschenrechte.de

Das Institut für Menschen-Rechte entscheidet:
Was passiert mit Ihren persönlichen Daten?
Zum Beispiel:

  • Mit Ihrem Namen
  • Mit Ihrer E-Mail-Adresse


Wir sollen Ihre Daten doch nicht speichern?

Vielleicht haben Sie früher einmal angeklickt:
Ja, Sie dürfen meine Daten benutzen.
Aber jetzt wollen Sie das nicht mehr.

Dann schicken Sie uns bitte eine E-Mail an:
datenschutz@institut-fuer-menschenrechte.de

Wir benutzen Ihre Daten dann nicht mehr.

Wenn wir die E-Mail lesen, löschen wir Ihre Daten.
Aber bis dahin behalten wir die Daten noch.


Finden Sie, wir machen etwas nicht gut mit Ihren Daten?

Dann können Sie sich auch hier beschweren:

Berliner Beauftragte für Daten-Schutz und Informations-Freiheit
Maja Smoltczyk

Adresse:
Friedrichstraße 219
10969 Berlin
Telefon: 030 - 13 88 90
E-Mail: mailbox(at)datenschutz-berlin.de


Sie haben ein Recht auf Ihre Daten


So bekommen wir Ihre persönlichen Daten:

  • wenn Sie anklicken, dass wir Ihre Daten haben dürfen.
  • wenn Sie einen Vertrag mit uns machen.


Sie möchten von uns Ihre persönlichen Daten haben?
Dann schreiben Sie uns.
Wir schicken Ihnen dann Ihre Daten zu.

Vielleicht wünschen Sie:
Ihre Daten soll jemand anderes bekommen?
Zum Beispiel ein Freund.
Das können wir machen, wenn das geht.

Sie haben eine Frage an uns?
Wir müssen Ihnen immer sagen:

  • Welche Daten haben wir von Ihnen?
  • Woher haben wir die Daten?
  • Wem geben wir die Daten?
  • Warum speichern wir die Daten?


Und Sie dürfen sagen:

  • wenn etwas falsch ist mit den Daten.
  • wenn wir Ihre Daten sperren sollen.
  • wenn wir Ihre Daten löschen sollen.

Hierzu können Sie sich bei uns melden:

Das ist unsere Adresse:
Institut für Menschen-Rechte
Zimmerstraße 26 / 27
10969 Berlin

Telefon:
0 30 - 25 93 59 0

E-Mail: datenschutz(at)institut-fuer-menschenrechte.de


3. Daten-Schutz-Beauftragte

Das Gesetz sagt:
Jemand muss sich um den Daten-Schutz kümmern.
Diese Person heißt:
Daten-Schutz-Beauftragte.

Unsere Daten-Schutz-Beauftragte ist:
Frau Rebecca Wiemer.
So heißt die Firma von Frau Wiemer:
Datenschutz - Beratung & Service

Adresse:
Asbergstraße 2/1
79359 Riegel


4. Wie kommen wir an Ihre Daten?

Wir benutzen Cookies.
Keine Angst:
Cookies machen den Computer nicht kaputt.

Cookies geben uns Infos über unsere Leser.
Mit den Infos machen wir unsere Internet-Seite:

  • besser
  • sicherer

Die meisten Cookies sind nur kurz auf Ihrem Computer:
Wenn Sie die Internet-Seite verlassen,
löschen sich die Cookies automatisch.

Andere Cookies bleiben auf Ihrem Computer.
Vielleicht besuchen Sie unsere Internet-Seite noch einmal.
Dann erkennen wir Sie wieder.

Sie können entscheiden:

  • Diese Cookies soll mein Computer speichern.
  • Aber diese Cookies soll mein Computer nicht speichern.

Das können Sie in Ihrem Internet-Browser einstellen.

Aber Achtung:
Vielleicht geht auf der Internet-Seite
dann nicht mehr alles.

Einige Cookies brauchen wir.
Zum Beispiel:
Damit die Internet-Seite gut läuft.

Wir dürfen diese Cookies benutzen.
Das steht in diesem Gesetz:
Daten-Schutz-Grund-Verordnung.
Artikel 6, Absatz 1, Buchstabe 1.

Vielleicht benutzen wir auch andere Cookies.
Zum Beispiel Cookies darüber:

  • Wie benutzen Sie diese Internet-Seite?
  • Was klicken Sie genau an?


Das steht nicht in der Daten-Schutz-Grund-Verordnung.
Das steht hier in diesem Text:
Unserer Daten-Schutz-Erklärung.


Wer speichert unsere Internet-Seite?

Jede Internet-Seite ist auf einem Server gespeichert.
Ein Server ist ein großer Computer.
Auf einem Server sind sehr viele Daten.

Wir haben keinen eigenen Server.
Wir benutzen deshalb den Server von dieser Firma:

Mittwald CM Service GmbH & Co. KG
Königsberger Straße 4 bis 6
32339 Espelkamp

Wer kümmert sich um die Technik
auf unserer Internet-Seite?

Diese Firma hilft uns mit der Technik:

Lime Flavour
Körtestr. 10
10967 Berlin Kreuzberg
    



Werbung

Wir möchten keine Werbung.

Wir müssen unsere Adresse in diesen Text schreiben.
Sie dürfen uns aber keine Werbung oder Infos schicken.

Sie schicken uns trotzdem Werbung?
Dann zeigen wir Sie vielleicht an.


 

Text-Übersetzung: Zentrum für Leichte Sprache. Lebenshilfe Rheinland-Pfalz. Prüfgruppe: in.betrieb Gesellschaft für Teilhabe und Integration.

Bilder: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Nach oben