Zeitschrifteninhaltsdienst 25.03.2020

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Bibliothek > Literatursuche > Zeitschriftenaufsätze >  Zeitschrifteninhaltsdienst 25.03.2020

Asylmagazin : Zeitschrift für Flüchtlings- und Migrationsrecht, 2020,3

(Inhaltsverzeichnis frei zugänglich)

Auswahl
Themenschwerpunkt Arbeitsmarktzugang
  • Andreas Dippe: Einwanderung von Fachkräften. "Zuckerbrot und Peitsche" in den gesetzlichen Neuerungen ab März 2020, 55-63
  • André Schuster; Claudius Voigt: Neuerungen beim Arbeitsmarktzugang - Die Schere geht weit auseinander. Erwerbstätigkeit mit Schutzstatus, humanitärem Aufenthalt, Duldung und Gestattung, 64-72

Nach oben

Aus Politik und Zeitgeschichte (APuZ), 70.2020,12-13

(Volltext frei zugänglich)

Thema:  Freie Rede
  • Kübra Gümüşay: Die Sprachkäfige öffnen. Gedanken zur Bedeutung von "freier Rede", 4-7
  • Sandra Kostner; Sabine Hark: Gefährdete Meinungsfreiheit? Zwei Perspektiven, 8-15
  • Mathias Hong: Meinungsfreiheit und ihre Grenzen, 10-21
  • Anatol Stefanowitsch: Politisch korrekte Sprache und Redefreiheit, 22-27
  • Marie-Luisa Frick: Streitkompetenz als demokratische Qualität – oder: Vom Wert des Widerspruchs, 28-33
  • Patrick Gensing: Faktum = Meinung?, 34-38

Nach oben

Behinderung und internationale Entwicklung  / Disability and International Development, 30.2019,3

 (Volltext frei zugänglich)

Themen: Gehörlose Menschen in Nigeria; Der Agenda 2030-Prozess; UN-Women's Strategie
Auswahl
  • Ayeni Benjamin Oluropo; Raniga Tanusha: Barriers to participation of deaf people in poverty programmes in Abuja, Nigeria, 4-12
  • Rebecca Daniel: Inclusion and empowerment of persons with disabilities: During the post-2015 process and within the 2030 Agenda, 13-16

Nach oben

Business and Human Rights Journal, 5.2020,1

(Volltext-Zugang im Institut)

Scholarly articles
  • Kristian Høyer Toft: Climate change as a business and human rights issue: A proposal for a moral typology, 1-27
  • Judith Schrempf-Stirling; Harry J. van Buren: Business and human rights scholarship in social issues in management: An analytical review, 28-55
  • Andrés Felipe López Latorre:  In defence of direct obligations for businesses under international human rights law, 56-83
  • Alexander Kriebitz; Christoph Lütge: Artificial intelligence and human rights: A business ethical assessment, 84-104
  • Markus Krajewski:  A nightmare or a noble dream? Establishing investor obligations through treaty-making and treaty-application, 105-129
Developments in the Field
  • Marilyn Croser u.a.: Vedanta v Lungowe and Kiobel v Shell: The implications for parent company accountability, 130-136
  • Karyn Keenan: Canada’s new corporate responsibility ombudsperson falls far short of its promise, 137-142
  • Maddalena Neglia: Striking the right(s) balance: Conflicts between human rights and freedom to conduct a business in the ILVA case in Italy, 143-149
  • Claire Methven O’Brien: Confronting the constraints of the medium: The fifth session of the UN Intergovernmental Working Group on a Business and Human Rights Treaty, 150-155
  • Rajiv Maher: De-contextualized corporate human rights benchmarks: Whose perspective counts? See disclaimer, 156-163
  • Amy Sinclair;  Justine Nolan: Modern slavery laws in Australia: Steps in the right direction?, 164-170

Nach oben

Europäische Grundrechte-Zeitschrift : EuGRZ, 47.2020,1-6

(Inhaltsverzeichnis, Zusammenfassung frei zugänglich)

Auswahl

Entscheidungen

  • BVerfG – 26.02.20: Verbot geschäftsmäßiger Förderung der Selbsttötung verfassungswidrig, 60-95
  • BVerfG – 14.01.20: Kopftuchverbot für Rechtsreferendarinnen verfassungsgemäß, 95-110
  • BVerfG – 15.01.20: Effektive Strafverfolgung wegen rechtswidriger Zwangsfixierung, 144-150
  • BVerfG – 27.08.19: Hausverbot für NPD-Vorsitzenden in Hotel, 151-152

Nach oben

Rechtsdienst der Lebenshilfe, 2020,1

Auswahl
  • Hülya Turhan: Ergänzende unabhängige Teilhaberatung - ein Zwischenruf aus Sicht eines Bundesverbandes für Menschen mit Behinderung, 7-10
  • SGB IX: Menschen mit Behinderung müssen ein Persönliches Budget selbst verwalten, 18-19
  • Norbert Schumacher: Das "Budget für Ausbildung"  - eine neue Leistung für Menschen mit Behinderung, 38-40

Nach oben

Recht und Politik : Zeitschrift für deutsche und europäische Rechtspolitik, 56.2020,1

(Volltext-Zugang im Institut)

Auswahl
Das aktuelle Thema
  • Stefan Brink: Abschied von Twitter: Warum die Nutzung sozialer Medien (neu) gelernt sein will, 1-5
Aufsätze
  • Georg Eisenreich: Hate-Speech und Cybermobbing entschlossen bekämpfen – der bayerische Diskussionsentwurf zur Modernisierung der Beleidigungsdelikte, 6-9
  • Martin H. W. Möllers: Gegen die Verfassung? Planungen zum neuen Bundespolizeigesetz im Lichte des Grundgesetzes, 10-21
  • Friedrich Straetmanns; Halina Wawzyniak: Der Berliner Mietendeckel: Rechtlich zulässig, politisch geboten, 22-37
  • Armin Glatzmeier: Verfassungsgerichtsbarkeit im politischen System, 38-48
  • Robert Chr. van Ooyen: Die EU – (k)‌ein System kollektiver Sicherheit? Beim Anti-IS-Einsatz der Bundeswehr (Syrien/Irak) macht das Bundesverfassungsgericht eine „europafreundliche“ Wende, 49-58
  • Thomas Würtenberger: Zur historischen Legitimation des Grundgesetzes, 59-67

Nach oben

Sozialrecht + Praxis, 30.2020,3

Auswahl
  • Arthur Kaboth; Martin Brussig: Großer Anteil älterer Arbeitsloser bleibt nach wie vor verdeckt. Altersübergangs-Report 2020 nennt aktuelle Zahlen und Fakten, 139-148

Nach oben

Vereinte Nationen : Zeitschrift für die Vereinten Nationen und ihre Sonderorganisationen, 68.2020,1

(Inhaltsverzeichnis und einige Volltexte frei zugänglich)

Thema: Sprache
Auswahl
Schwerpunkt Sprache
  • Matthias Lindhof: Internationale Gemeinschaft: Ein Begriff mit Doppelcharakter, 3-7
  • Armin Banis; Frank Schramm: Die UN sprechen Deutsch? Ja, seit 1975, 8-13
  • Ilan Manor: UN-diplomatisch in 280 Zeichen, 14-19
Im Diskurs
  • Ulrich Lechte: Deutschland im UN-Sicherheitsrat: Tolle Show, wenig Substanz, 21-25
  • Sabine Breis; Antoine F. Goetschel, Dominic Oertly: Zeit für einen globalen Tierschutz, 26-30

Nach oben

Zeitschrift für Ausländerrecht und Ausländerpolitik (ZAR), 40.2020,1

(Inhaltsverzeichnis und einige Volltexte frei zugänglich)

Auswahl
Abhandlungen
  • Sebastian Klau; Kim Hammer: Ermessensentscheidungen bei der Erteilung von Aufenthaltstiteln in Fällen der Erwerbsmigration, 2-14
  • Martin Fleuß: Die ausländerrechtliche Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts im Jahr 2019, 14-25
  • Fulvio Haefeli: Steuerung der Migrationsströme und Non-refoulement-Prinzip gemäss GFK und EMRK, 25-33
  • Joachim Kretschmer: Der neue § 97a AufenthG – Überblick und Analyse und Kritik, 33-36

Nach oben