Aktuelles

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Bibliothek >  Aktuelles

Aktuelles

Lesung und Gespräch: Fluchtpunkt Europa. Unsere humanitäre Verantwortung

Die Bilder von Menschen, die vor Tod, Gewalt und Not fliehen, erregen Entsetzen und Mitleid. Derzeit erleben wir in Deutschland eine große Aufnahmebereitschaft und viel zivilgesellschaftliches Engagement. Zugleich mehren sich die Stimmen, die fragen: "Kann Europa, kann Deutschland es sich überhaupt leisten, so viele Menschen aufzunehmen?" "Können wir es uns leisten, sie nicht aufzunehmen?", fragt Michael Richter in seinem neuen Buch "Fluchtpunkt Europa".

Barrierefreiheit in (digitalen) Bibliotheken

Gute Praxisbeispiele sowie Informationen über die Entwicklung barrierefreier Bibliotheksangebote

Bibliotheken und nachhaltige Entwicklung: ein Bericht vom IFLA-Weltkongress 2015 in Kapstadt

Vom 15.-21. August 2015 fand in Kapstadt der 81. Weltkongress des internationalen Bibliotheksverbands IFLA statt. Zu den zentralen Themen der Tagung gehörte die Rolle von Bibliotheken in der Umsetzung der neuen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen. Anne Sieberns, Leiterin der Institutsbibliothek, nahm in ihrer Eigenschaft als Mitglied des Ständigen Ausschusses der Sektion "LSN - Library Services to People with Special Needs" (Bibliotheksangebote für Personen mit besonderen Bedürfnissen) an der Konferenz teil.

Weihnachten / Neujahr 2015

Die Bibliothek ist vom 24.12.2014 bis zum 11.01.2015 geschlossen.

Wir wünschen erholsame Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2015!

Bibliothek am 04.09.2014 von 10-13 Uhr geschlossen!

Die Bibliothek des Instituts ist am 04.09.2014 von 10-13 Uhr geschlossen.

"Der gleichberechtigte Zugang zu Bibliotheken ist ein Menschenrecht"

Theresia Degener auf dem "Weltkongress Bibliothek und Information" über die Bedeutung der UN-Behindertenrechtskonvention für Bibliotheken

Vom 16. bis 22. August trafen sich rund 4.000 Bibliothekarinnen und Bibliothekare aus der ganzen Welt in Lyon, Frankreich, um an der 80. Generalkonferenz des Internationalen Bibliotheksverbands (IFLA) teilzunehmen. Am 17. August, dem ersten offiziellen Konferenztag, fand auf Initiative von Anne Sieberns, Leiterin der Institutsbibliothek, eine Veranstaltung über die Bedeutung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) für Bibliotheken statt.

Die Bibliothek ist am 06.02.2014 von 10-13 Uhr geschlossen

Die Bibliothek des Instituts ist am 06.02.2014 von 10:00-13:00 Uhr geschlossen.