Aktuelles

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Bibliothek >  Aktuelles

Aktuelles

Der verpasste Frühling - Lesung und Gespräch mit Julia Gerlach

Am 10. Mai las Julia Gerlach in der Bibliothek des Instituts aus ihrem neuen Buch "Der verpasste Frühling: Woran die Arabellion gescheitert ist". Anna Würth, Leiterin der Abteilung Internationale Menschenrechtspolitik, moderierte den Abend. Rund 30 Zuhörende waren gekommen. Zu Beginn der Lesung zeigte Julia Gerlach ein Musikvideo mit einer der "Hymnen" der Ägyptischen Revolution, "Sout Al Horeya" (Stimme der Freiheit).

Bibliothek schließt am 10.05.2016 um 16 Uhr

Am 10.05.2016 schließt die Bibliothek bereits um 16:00 Uhr.

 

 

 

Ausschuss des Internationalen Bibliotheksverbands IFLA trifft sich im Institut

Die Bibliothek des Instituts hat den Ständigen Ausschuss der Sektion "Library Services to People with Special Needs (LSN)" (Bibliotheksdienste für Menschen mit besonderen Bedürfnissen) des internationalen Bibliotheksverbands IFLA am 19. und 20. Februar nach Berlin eingeladen. Die IFLA-Sektion LSN setzt sich dafür ein, dass der Zugang zu Bibliotheken für diejenigen verbessert wird, die aufgrund einer Behinderung oder einer besonderen Lebenssituation die Angebote und Dienstleistungen von Bibliotheken nicht oder nur eingeschränkt nutzen können.

Barrierefreiheit in (digitalen) Bibliotheken

Am 26. November 2015 hatte die Bibliothek zu einer ganztägigen Veranstaltung zum Thema "Barrierefreiheit in (digitalen) Bibliotheken" ins Deutsche Institut für Menschenrechte eingeladen. Der Einladung folgten 30 Mitarbeitende aus wissenschaftlichen und öffentlichen Bibliotheken, Universitätsbibliotheken sowie der Bundestagsbibliothek und der Berliner Staatsbibliothek.

Fluchtpunkt Europa - Unsere humanitäre Verantwortung

Am 23. November 2015 las Michael Richter in der Bibliothek des Deutschen Instituts für Menschenrechte vor rund 30 Zuhörenden aus seinem kürzlich erschienenen Buch "Fluchtpunkt Europa. Unsere humanitäre Verantwortung".

Weihnachten / Neujahr 2016

Die Bibliothek ist vom 24.12.2015 bis zum 04.01.2016 geschlossen.

Wir wünschen erholsame Feiertage und einen guten Start ins Jahr 2016!

Lesung und Gespräch: Fluchtpunkt Europa. Unsere humanitäre Verantwortung

Die Bilder von Menschen, die vor Tod, Gewalt und Not fliehen, erregen Entsetzen und Mitleid. Derzeit erleben wir in Deutschland eine große Aufnahmebereitschaft und viel zivilgesellschaftliches Engagement. Zugleich mehren sich die Stimmen, die fragen: "Kann Europa, kann Deutschland es sich überhaupt leisten, so viele Menschen aufzunehmen?" "Können wir es uns leisten, sie nicht aufzunehmen?", fragt Michael Richter in seinem neuen Buch "Fluchtpunkt Europa".