Fachgespräch und Austausch: In wessen Diensten? Migrationspolitik der EU

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Aktuell > Veranstaltungen >  Fachgespräch und Austausch: In wessen Diensten? Migrationspolitik der EU

Veranstaltungen

14.12.2018 10:00-14:00 | Deutsches Institut für Menschenrechte, Raum K36 Aufgang D, Erdgeschoss

Fachgespräch und Austausch: In wessen Diensten? Migrationspolitik der EU

Der EU Trust Fund for Africa. Und andere aktuelle Fragen zu Migration.

Aktuelle Flüchtlings- und Migrationspolitik global, regional wie national steht noch immer unter dem Eindruck der Fluchtbewegungen 2015. Neben der Inanspruchnahme der Entwicklungspolitik für Migrationssteuerung und –politik hat auch die öffentliche Debatte an Breite, aber auch an Schärfe gewonnen. Inhaltlicher Schwerpunkt des Treffens wird die Migrations- und Entwicklungspolitik der EU sein. Daneben wollen wir uns im zweiten Teil mit der öffentlichen Debatte zu Migration in Deutschland und in der EU, insbesondere auch mit Blick auf den anstehenden Europawahlkampf, austauschen.

Programm

10:00 Uhr Begrüßung
Andrea Kämpf, Deutsches Institut für Menschenrechte
Kirsten Maas-Albert, Heinrich Böll Stiftung

10:15 Uhr Der Trust Fund for Africa der EU – aktuelle Forschungen
Inken Batels, Universität Osnabrück/IMIS
David Kipp, SWP, Forschungsgruppe: Globale Fragen
anschließend Fragen und Diskussion

12:00 Uhr Mittagspause mit Imbiss

12:30 Uhr Austausch zu aktuellen Themen, Vorschlag:

  • Berichte zu den Veranstaltungen in Marrakesch 12/2018 Rückblick auf Debatte in Deutschland und zukünftiger Umgang
  • Entwicklungen in der EU/Europawahlprogramme
  • Strategien für die eigene und gemeinsame Arbeit

14:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Programm und Einladung als PDF (184 KB, nicht barrierefrei)

Barrierefreiheit

Der Veranstaltungsort ist rollstuhlgerecht. Bitte teilen Sie uns mit, wenn Sie besondere Unterstützung benötigen. Angemessene, mit der Veranstaltung verbundene Vorkehrungen treffen wir gerne im Rahmen unserer Möglichkeiten für Sie. Wir freuen uns über Ihre Mitteilung bis zum 07.12.2019.

Hinweise zur Anreise finden Sie auf unserer Website.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich an bei kaempf(at)institut-fuer-menschenrechte.de. Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung.
Die Anmeldefrist endet am 11.12.2019.

Weitere Informationen und Kontakt:

Andrea Kämpf
Zimmerstraße 26/27
10969 Berlin
Tel.: 030 259 359-51
kaempf(at)institut-fuer-menschenrechte.de