Recht auf Bildung von Menschen mit Behinderungen: Information der Monitoring-Stelle zur Studie des UN-Hochkommissariats für Menschenrechte

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Aktuell > News >  Recht auf Bildung von Menschen mit Behinderungen: Information der Monitoring-Stelle zur Studie des UN-Hochkommissariats für Menschenrechte

Recht auf Bildung von Menschen mit Behinderungen: Information der Monitoring-Stelle zur Studie des UN-Hochkommissariats für Menschenrechte

Das UN-Hochkommissariat für Menschenrechte in Genf hat sich im Dezember 2013 in einer Studie zum Recht auf inklusive Bildung von Menschen mit Behinderungen geäußert. Die Monitoring-Stelle hat zu dieser Studie eine Information erstellt und die Empfehlungen des Hochkommissariats zur staatlichen Umsetzung des Rechts auf inklusive Bildung ins Deutsche übersetzen lassen. Die Information ist heute erschienen und soll die Rezeption dieses internationalen Dokuments in Deutschland erleichtern. 

Zur Publikation: Information der Monitoring-Stelle anlässlich der Veröffentlichung der Thematische Studie des UN-Hochkommissariats für Menschenrechte zum Recht von Menschen mit Behinderungen auf Bildung