"Grüner Knopf": Michael Windfuhr zum Vorsitzenden des unabhängigen Expert_innenbeirats gewählt

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Aktuell > News >  "Grüner Knopf": Michael Windfuhr zum Vorsitzenden des unabhängigen Expert innenbeirats gewählt

Michael Windfuhr © DIMR/Anke Illing

"Grüner Knopf": Michael Windfuhr zum Vorsitzenden des unabhängigen Expert_innenbeirats gewählt

Michael Windfuhr, der Stellvertretende Direktor des Deutschen Instituts für Menschenrechte, wurde am 9. März zum Vorsitzenden des unabhängigen Expert_innenbeirats des "Grünen Knopfs" gewählt. Der Beirat berät das Bundesentwicklungsministerium bei der Weiterentwicklung des neuen staatlichen Textilsiegels. Der fünfköpfige Beirat ist ein unabhängiges Gremium. Er wird sich unter anderem mit einer verbraucher_innenfreundlichen Nachverfolgbarkeit der zertifizierten Produkte befassen. Außerdem soll der Grüne Knopf künftig weitere Produktionsschritte in der Lieferkette abdecken. Die Empfehlungen des Beirats werden öffentlich zugänglich sein.

Dem Expert_innenbeirat gehören neben Michael Windfuhr folgende Personen an:
- Prof. Stefanie Lorenzen, Professorin für Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Arbeits- und Sozialrecht, Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR)
- Philipp von Bremen, Leiter Geschäftsbereich Verbraucherpolitik, Verbraucherzentrale Bundesverband e. V. (vzbv)
- Dr. Raul Kirmes, Leiter Stabsbereich Geschäftsfeldentwicklung, Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS)
- Achim Lohrie, Lohrie-Consulting, Nachhaltigkeitsexperte

(aw)

Weitere Informationen:

Menüpunkt Wirtschaft – Textil

Wirtschaft und Menschenrechte - Einführung