Einladung: Diskussionsveranstaltung "Der UN-Menschenrechtsrat – Zwischen Anspruch und Wirklichkeit" am 14. Oktober in Berlin

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Aktuell > News >  Einladung: Diskussionsveranstaltung "Der UN-Menschenrechtsrat – Zwischen Anspruch und Wirklichkeit" am 14. Oktober in Berlin

Einladung: Diskussionsveranstaltung "Der UN-Menschenrechtsrat – Zwischen Anspruch und Wirklichkeit" am 14. Oktober in Berlin

Das Deutsche Institut für Menschenrechte, die Friedrich-Ebert-Stiftung und das Forum Menschenrechte laden zu einer öffentlichen Diskussionsveranstaltung über den UN-Menschenrechtsrat am 14. Oktober um 19:00 Uhr ein. Es diskutieren: Mercy Yvonne Amoah, stellv. Ständige Vertreterin Ghanas bei den Vereinten Nationen in Genf und Wien, Mark Cassayre, Botschaftsrat, Ständige Vertretung der USA bei den Vereinten Nationen in Genf, Prof. em. Theodoor C. van Boven, ehemaliger UN-Sonderberichterstatter über Folter und Volkmar Deile, ehemaliger Generalsekretär Amnesty International Deutschland. Wolfgang Heinz, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Menschenrechte, führt in das Thema ein.

No matching tab handler could be found for link handler key record:tt_news:302.