Mediathek

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Service >  Mediathek

Audio

"50 Jahre UN-Menschenrechtspakte" am 06.10.2016: Podiumsdiskussion "UN-Sozialpakt und UN-Zivilpakt - Umsetzungsprobleme, Entwicklungen, Chancen", mit Kagwiria Mbogori, Theodor Rathgeber, Joachim Rücker, Anja Seibert-Fohr (MP3, 49 MB)

| Thema: Wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte | Audio: auf Deutsch

Im Dezember 2016 werden die beiden zentralen UN-Menschenrechtspakte, der UN-Zivilpakt und der UN-Sozialpakt, 50 Jahre alt. Sie wurden am 16. Dezember 1966 in der UN-Generalversammlung angenommen und traten 10 Jahre später 1976 in Kraft.
Das Jubiläum war Anlass, um über die Bedeutung der beiden Pakte für das Verständnis von Menschenrechten und Grundrechten in Deutschland nachzudenken sowie aktuelle menschenrechtliche Herausforderungen in den Blick zu nehmen. Die Veranstaltung am 6. Oktober 2016 war zugleich der 3. Berliner Menschenrechtstag.

Weitere Infos zur Veranstaltung

"50 Jahre UN-Menschenrechtspakte" am 06.10.2016: Podiumsdiskussion "UN-Sozialpakt und UN-Zivilpakt - Umsetzungsprobleme, Entwicklungen, Chancen", mit Kagwiria Mbogori, Theodor Rathgeber, Joachim Rücker, Anja Seibert-Fohr (MP3, 49 MB)
  • Kagwiria Mbogori, Vorsitzende der Kenya National Commission on Human Rights
  • Theodor Rathgeber, Forum Menschenrechte
  • Joachim Rücker, ehemaliger Präsident des UN-Menschenrechtsrates
  • Anja Seibert-Fohr, Stellvertretende Vorsitzende des UN-Menschenrechtsausschusses, Professorin für Öffentliches Recht, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Moderation: Beate Wagner, Managing Director, Global Young Academy


Herunterladen im Dateiformat: mp3 (49 MB)

Zurück zu Liste