Mediathek

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Service >  Mediathek

Audio

Veranstaltung: Europe in Transition: Challenges of the EU-Human Rights Policy - Dick Oosting (mp3, 3,6 MB)

| Thema: Diskriminierungsschutz | Audio: auf Englisch

Audio-Beitrag

Am 9. Dezember 2004 luden das Deutsche Institut für Menschenrechte und das Forum Menschenrechte zu einer Vortragsveranstaltung anlässlich des Internationalen Tags der Menschenrechte in das Umweltforum Berlin Auferstehungskirche ein.

Es sprach Dick Oosting, Direktor des EU-Büros von Amnesty International, moderiert wurde die Veranstaltung von Dr. Heiner Bielefeldt, Direktor der Deutschen Instituts für Menschenrechte.

Nach einer Begrüßung durch Dr. Daniel Bogner vom Koordinationskreis Forum Menschenrechte und Leiter des Referats Menschenrechte der Deutschen Kommission Justitia et Pax, thematisierte Dick Oosting in seinem Vortrag die neuen Herausforderungen für die Menschenrechtspolitik der Europäischen Union im Zusammenhang mit der EU-Erweiterung, die Asylpolitik der Europäischen Union und ihrer einzelnen Mitgliedstaaten sowie die menschenrechtliche Dimension der Terrorismusbekämpfung.

Verändert hat sich mit der EU-Erweiterung nicht nur die Zahl der Länder, sondern auch die Lobby-Arbeit für Menschenrechts-NGOs und andere Akteure, denn inzwischen haben sich unterschiedliche Politikbereiche und Entscheidungskompetenzen zunehmend von der nationalstaatlichen auf die europäische Ebene verlagert. Diese und andere Themen wurden am Vorabend des Internationalen Tags der Menschenrechte aus der Perspektive eines langjährigen Menschenrechtsbeobachters beleuchtet.  

 

Zurück zu Liste