Top-Five-Links

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Service > Links >  Top-Five-Links

Top-Five-Links

Wichtige Webseiten des internationalen und europäischen Menschenrechtsschutzes

Website und Datenbank des Hochkommissariats für Menschenrechte
Office of the High Commissioner for Human Rights
in englisch und französisch sowie teilweise spanisch, arabisch, russisch und chinesisch.
Die Website des Hochkommissariats bietet einen systematischen Zugang zu allen wichtigen Institutionen, Abkommen und Dokumenten des internationalen Menschenrechtsschutzes.


Website des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen
Human Rights Council
in englisch. Die Dokumente stehen zum Teil auch in anderen Sprachen zur Verfügung.
Der Menschenrechtsrat stellt auf seiner Website die Dokumente der aktuellen und früheren Sitzungen zur Verfügung. Darunter die Resolutionen, die Berichte der thematischen und länderspezischen Berichterstatter und Arbeitsgruppen sowie die Berichte zu einzelnen Ländern im Rahmen des Allgemeinen Periodischen Überprüfungsverfahrens (Universal Periodic Review). Die Sitzungen werden im Internet live übertragen (Webcast) und können auch nachträglich im Webcast-Archiv angesehen werden.


Elektronisches Dokumentenarchiv der Vereinten Nationen
Elektronisches Dokumentenarchiv der Vereinten Nationen
enthält Dokumente in englisch und französisch sowie teilweise spanisch, arabisch, russisch und chinesisch.
Das Elektronische Dokumentenarchiv enthält alle seit 1993 veröffentlichten offiziellen Dokumente der Vereinten Nationen sowie eine Auswahl älterer Dokumente. Der Link führt zu einem deutschsprachigen Menü und einer Einführung über Inhalt und Suchfunktionen der Datenbank.


Europarat
Vertragsbüro des Europarats
Bereitstellung von Verträgen, Zusammenfassungen und erläuternden Berichte in deutscher Sprache.


Datenbank des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte
European Court of Human Rights - HUDOC Database
in englisch und französisch.
Urteile, Entscheidungen, Verlautbarungen und Berichte des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (ab 1998) und der Europäischen Kommission für Menschenrechte (bis 1998).