Archiv 2016

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Service > Links > Link des Monats >  Archiv 2016

Link des Monats

Empfehlungen der Bibliothek des DIMR

Dezember 2016

Dossier (Post)kolonialismus und Globalgeschichte
Ein Dossier der Bundeszentrale für politische Bildung zur westlichen Kolonialgeschichte und deren Nachwirkungen in ehemaligen Kolonialstaaten und anderen Gesellschaften.


November 2016

Barrierefreie Veranstaltungen planen: Ramp-Up.me
Ramp-UP.me bietet Informationen, Handreichungen und Kontaktadressen für die Gestaltung von barrierefreien Veranstaltungen. Die Website ist ein Projekt des Vereins Sozialhelden e.V.


Oktober 2016

ICRC: Updated Commentary on the First Geneva Convention
Das Internationale Komitee des Roten Kreuzes hat im März 2016 eine Neuauflage des Kommentars zum ersten "Genfer Abkommen vom 12. August 1949 zur Verbesserung des Loses der Verwundeten und Kranken im Felde" veröffentlicht. Der Kommentar ist online in englischer Sprache kostenfrei zugänglich, weitere Sprachversionen sind in Vorbereitung. Die aktuelle Überarbeitung der 1952 erschienenen ersten Auflage des Kommentars reflektiert die Entwicklungen des Humanitären Völkerrechts in den vergangenen Jahrzehnten sowie die Herausforderung, die heutige Konflikte und moderne Kriegsführungen mit sich bringen. Eine gedruckte Version des Kommentars ist im Erscheinen.


September 2016

Bundesfachstelle Barrierefreiheit
Im Juli 2016 wurde in Berlin die Bundesfachstelle Barrierefreiheit eröffnet. Sie soll das Wissen zu Barrierefreiheit bündeln, aufbereiten und der Öffentlichkeit zugänglich machen, um so die Lebens- und Arbeitsbedingungen von Menschen mit Behinderungen zu verbessern. Träger der Bundesfachstelle ist die Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See.


August 2016

Libraries and the United Nations 2030 Agenda - Bibliotheken und die Umsetzung der Agenda 2030
Eine neue, auch in deutscher Übersetzung verfügbare Broschüre (PDF, 9 MB, nicht barrierefrei) des Internationalen Bibliotheksverbands IFLA informiert über den wichtigen Beitrag von Bibliotheken zur Umsetzung der UN Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung. Bibliotheken eröffnen und verbessern den Zugang zu Informationen und zu Informationstechnologien für alle Menschen weltweit. Sie fördern unter anderem die Alphabetisierung sowie gerechte und hochwertige Bildung und unterstützen in vielfältiger Weise die Gleichstellung von Frauen und Mädchen.


Juli 2016

Health and Human Rights Journal
"Health and Human Rights" ist eine internationale, frei zugängliche Online-Zeitschrift der Harvard School of Public Health . Die Zeitschrift richtet den Blick auf Gesundheit als einem grundlegenden Menschenrecht und eine Frage sozialer Gerechtigkeit. Sie bietet ein Forum für Forschung und Praxis und hat das Ziel, den Menschenrechtsansatz im Gesundheitsbereich weltweit zu fördern.


Juni 2016

Human Rights Council Resolutions Portal
Die unabhängige Non-Profit-Organisation Universal Rights Group hat ein Portal mit Informationen über alle Resolutionen des UN-Menschenrechtsrates seit seiner Gründung im Jahr 2006 erstellt. Eine Filtersuche ermöglicht eine Auflistung zum Beispiel nach Jahr, Thema oder Session.  
Ein weiteres Portal ermöglicht einen Überblick über das Abstimmungsverhalten einzelner Länder zu den jeweiligen Resolutionen: Country Voting History Portal, zum Beispiel über das Abstimmungsverhalten Deutschlands während der Mitgliedschaft im Menschenrechtsrat von 2006 - 2008 und 2013 - 2016.


Mai 2016

Mediendienst Integration
Der Mediendienst Integration informiert seit 2012 über die Themenfelder Migration, Integration und Asyl in Deutschland. Die Internet-Plattform richtet sich vor allem an Medienschaffende. Der Mediendienst ist ein Projekt des "Rats für Migration e.V." einem bundesweiten Zusammenschluss von Migrationsforscherinnen und -forschern.


April 2016

Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe
Das Fachkräfteportal der Kinder- und Jugendhilfe ist eine Informations- und Kommunikationsplattform für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe. Es ist tagesaktuell und bietet einen schnellen Überblick über neueste Entwicklungen auf Europa-, Bundes- und Länderebene. Es ermöglicht zielgenaues Auffinden von Informationen und Materialien. Das Portal wird betrieben von der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ und IJAB, Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik, Deutschland e.V. Es wird gefördert vom Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend (BMFSFJ) und der Arbeitsgemeinschaft der Obersten Landesjugend- und Familienbehörden (AGJF).


März 2016

Access to Justice for Children
Das internationale Netzwerk für Kinderrechte CRIN (Child Rights International Network) berichtet in einer globalen Studie über den Zugang zum Recht und zur Justiz für Kinder und Jugendliche. Über hundert Anwälte und Nichtregierungsorganiationen haben das Rechtssystem in 197 Ländern unter dem Aspekt der Zugänglichkeit für Kinder untersucht. Ihre Ergebnisse wurden auf der Website "Access to Justice for Children" und in einer Studie "Rights, Remedies and Representation: A global report on access to justice for children" veröffentlicht. Auf der Website werden auch Berichte zu den einzelnen Ländern (in Englisch) bereitgestellt. Deutschland landet bei der globalen Auswertung auf Platz 66.  


Februar 2016

Quellen zur Geschichte der Menschenrechte
Der "Arbeitskreis Menschenrechte im 20. Jahrhundert", ein Projekt der Friedrich Thyssen Stiftung, hat eine neue Website mit Informationen zu Personen, Schlüsseltexten und einer Mediathek zur Geschichte der Menschenrechte online gestellt. Die Texte auf der Website werden kontinuierlich ergänzt.


Januar 2016

Weg mit den Barrieren!
Eine Kampagnen-Website des Sozialverbands VdK mit Informationen und Anregungen zum Mitmachen.