Archiv 2011

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Service > Links > Link des Monats >  Archiv 2011

Link des Monats

Empfehlungen der Bibliothek des DIMR

Dezember 2011

University of Minnesota Human Rights Library
Eine der größten Sammlungen elektronischer Menschenrechts-Dokumente, darunter die Texte aller internationalen und regionalen Übereinkommen und deren Ratifikationsstand. 


November 2011

Intersexuelle Menschen e.V.
Der Verein Intersexuelle Menschen arbeitet gegen jede Art der Diskriminierung und Benachteiligung wegen des Geschlechts auf nationaler und internationaler Ebene. Unter anderem unterstützt der Verein Selbsthilfegruppen und leistet individuelle Beratung, zum Beispiel für Eltern mit intersexuellen Kindern. Seit 2008 hat der Verein Parallelberichte zu deutschen Staatenberichten bei drei Menschenrechts-Vertragsorganen der Vereinten Nationen eingereicht: beim Frauenrechtsausschuss (CEDAW), beim Ausschuss für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte (CESCR) und beim Ausschuss gegen Folter (CAT). Darin werden die sehr spezifischen Formen von Gewalt und Diskriminierungen beschrieben, der intersexuelle Menschen ausgesetzt sind. Die Berichte sind auf der Website des Vereins abrufbar.


Oktober 2011

International Coordination Committee of National Institutions for the Promotion and Protection of Human Rights (ICC)
Das internationale Netzwerk der Nationalen Menschenrechtsinstitutionen (NHRI) hat eine neue Website.


September 2011

Viadrina International Law Project
In der mehrsprachigen Datenbank der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) können völkerrechtliche Verträge sowie deren Protokolle und Anhänge gesucht und als pdf-Datei heruntergeladen werden. Die Verträge sind nach Rechtsbereichen sortiert, können aber auch über eine Titel- oder Volltextsuche gefunden werden. Die Datenbank wird kontinuierlich um neue Verträge ergänzt.


Juli 2011

Neue Website des Europarats
Das neue, übersichtlich aufgebaute und mehrsprachige Internet-Portal des Europarats bietet in der Rubrik Menschenrechte deutschsprachige Informationen über die Europäische Menschenrechtskonvention, den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, weitere Konventionen und Kommissionen sowie aktuelle Menschenrechts-Themen.


Juni 2011

The London School of Economics and Political Science: Public lectures and events: podcasts
Die  London School of Economics and Political Science führt regelmäßig öffentliche Veranstaltungen durch, in denen Vorträge auch zu menschenrechtlichen Themen gehalten werden. Die Vorträge werden als Audio-Dateien seit 2006 archiviert und auf der Website im mp3-Format zum Anhören oder Herunterladen verfügbar gemacht.


Mai 2011

Determ - UNO Terminologie in Deutsch
DETERM ist ein Auszug aus der Terminologiedatenbank des Deutschen Übersetzungsdienstes des Sekretariats der Vereinten Nationen in New York. Nach Eingabe eines Begriffs oder Ausdrucks in Englisch oder Deutsch werden die Übersetzungen des Dienstes meistens in einem sprachlichen Kontext angezeigt. Etwas eingeschränkter kann auch nach französischer oder spanischer Terminologie gesucht werden.


April 2011

bidok: behinderung inklusion dokumentation
bidok ist eine digitale Volltextbibliothek mit Texten und Materialien zum Thema Integration und Inklusion von Menschen mit Behinderungen. Sie wird betreut vom Lehr- und Forschungsbereichs Inklusive Pädagogik und Disability Studies am Institut für Erziehungswissenschaften der Universität Innsbruck.


März 2011

In den Suchmaschinen BASE, OpenDOAR  und OAPEN  können Open Access Publikationen  - auch zu Menschenrechtsthemen  - in Deutsch, Englisch und anderen Sprachen recherchiert werden. Im Sinne des Open Access sind die meisten Volltexte frei zugänglich. Die Nutzungsbedingungen für die Publikationen werden über Contentlizenzen in der Beschreibung der Dokumente (Metadaten) geregelt.


Februar 2011

United Nations Webcast
Öffentliche Sitzungen und Pressekonferenzen der Vereinten Nationen in New York im Live-Webcast. Die Aufzeichnungen werden archiviert und können auch nachträglich abgerufen werden.


Januar 2011

Handbuch der Menschenrechtsarbeit Edition 2010/2011
Das Handbuch der Menschenrechtsarbeit, das in enger Zusammenarbeit mit dem Forum Menschenrechte entstand, führt in die Menschenrechte und die Menschenrechtsarbeit von NGOs, staatlichen Institutionen und internationalen Organisationen ein. Neben Autorenbeiträgen enthält es Selbstdarstellungen des Forum Menschenrechte, des Deutschen Instituts für Menschenrechte sowie von staatlichen Stellen und vermittelt so all jenen, die ehren- oder hauptamtlich Menschenrechtsarbeit leisten, notwendiges Wissen für politische Lobbyarbeit.


Nach oben

Archiv Link des Monats

2014

2013

2012

2011

2010

2009