Menschenrechtsdialog

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Publikationen >  Menschenrechtsdialog

Menschenrechtsdialog

Evaluation des Menschenrechtsdialogs der Schweiz mit der Volksrepublik China

Diese Evaluation ist die gekürzte Version der ausführlichen externen Evaluation des sino-helvetischen Menschenrechtsdialogs, die bereits mit Vertretern des Eidgenössischen Departements für Auswärtiges (EDA) eingehend diskutiert wurde. Sie untersucht die Aktivitäten im Zeitraum zwischen Herbst 2000 und Sommer 2006. Den Evaluatoren standen Dokumente des EDA sowie Interviewpartner aus der Schweiz, China und Drittstaaten zur Verfügung. Die Auswertung erfolgte zwischen August und November 2006.

Die Schweiz sieht Menschenrechtsdialoge als zusätzliches Instrument im Umgang mit bestimmten Staaten, die konventionelle bi- und multilaterale Instrumentarien ergänzen, aber nicht ersetzen sollen.

 

Autor, Autorin: Thomas Richter, Frauke Seidensticker

26 S.

(PDF, 135 KB, nicht barrierefrei)

Weitere Publikationen

Mai 2007

Kostenlos Nicht bestellbar Herunterladen

Indices, Benchmarks und Indikatoren: Zur Gestaltung und Auswertung von Menschenrechtsdialogen

Die Publikation untersucht Möglichkeiten, Menschenrechtsdialoge nach Kriterien des Projektmanagements zu planen. Im Mittelpunkt der Studie stehen verschiedene Methoden der Wirkungsmessung mit qualitativen und quantitativen Indikatoren und Benchmarks. Dies mündet in Empfehlungen zur Reform und besseren Gestaltung von Menschenrechtsdialogen.

 

Autorinnen: Anna Würth, Frauke Lisa Seidensticker

Studie

ISBN: 3-937714-12-X

46 S.

(PDF, 436 KB, nicht barrierefrei)

Analyse/Studie

November 2005

Kostenlos Nicht bestellbar Herunterladen

Indices, Benchmarks, and Indicators: Planning and Evaluating Human Rights Dialogues

Die englischsprachige Publikation untersucht Möglichkeiten, Menschenrechtsdialoge nach Kriterien des Projektmanagements zu planen. Im Mittelpunkt der Studie stehen verschiedene Methoden der Wirkungsmessung mit qualitativen und quantitativen Indikatoren und Benchmarks. Dies mündet in Empfehlungen zur Reform und besseren Gestaltung von Menschenrechtsdialogen.

 

Autorinnen: Anna Würth, Frauke Lisa Seidensticker

Studie

ISBN: 3-937714-12-X

Sprache: Englisch

46 S.

(PDF, 436 KB, nicht barrierefrei)

Analyse/Studie

November 2005

Kostenlos Nicht bestellbar Herunterladen

Jahresbericht/Annual Report 2003

Arbeitsschwerpunkte des Instituts waren: die Menschenrechtspakte, der Menschenrechtsdialog mit islamisch orientierten Ländern, sowie der Menschenrechtsschutz unter den Bedingungen verstärkter Sicherheitsmaßnahmen. Das Institut trug zur Strategiebildung der Menschenrechtsarbeit bei, informierte und leistete Beiträge zur Menschenrechtsbildung.

 

Herausgeber: Deutsches Institut für Menschenrechte

Jahresbericht

Sprache: Deutsch, Englisch

32 S.

(PDF, 1,14 MB, nicht barrierefrei)

Jahresbericht

August 2004

Kostenlos Nicht bestellbar Herunterladen

Dialog mit dem Islam als Konfliktprävention? Zur Menschenrechtspolitik gegenüber islamisch geprägten Staaten

Die Studie versteht sich als Beitrag zu einer konsequenten Menschenrechtspolitik gegenüber islamisch geprägten Staaten. Dabei werden die Prämissen untersucht, die den Forderungen nach einem Menschenrechtsdialog zugrunde liegen. Zudem enthält sie Informationen über Menschenrechtsbewegungen in islamisch geprägten Ländern. Die Ergebnisse münden in praktischen Empfehlungen an die Politik.

Autorin: Anna Würth; 2. Auflage

Studie

ISBN: 3-9808112-6-3

71 S.

(PDF, 785 KB, nicht barrierefrei)

Analyse/Studie

November 2003

Kostenlos Nicht bestellbar Herunterladen

Jahresbericht/Annual Report 2002

Der Jahresbericht stellt die Schritte dar, mit denen das Deutsche Institut für Menschenrechte im Jahr 2002 zu einer funktionierenden Menschenrechtsinstitution, einem Forschungsinstitut und einer Informationsstelle für Menschenrechte in Deutschland ausgebaut worden ist.

 

Herausgeber: Deutsches Institut für Menschenrechte

Jahresbericht

Sprache: Deutsch, Englisch

23 S.

(PDF, 188 KB, nicht barrierefrei)

Jahresbericht

August 2003

Kostenlos Nicht bestellbar Herunterladen

Warenkorb

Keine Produkte im Warenkorb