Rechtliche Betreuung

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Monitoring-Stelle UN-BRK > Themen >  Rechtliche Betreuung

Rechtliche Betreuung

Die UN-Behindertenrechtskonvention setzt für Recht und Praxis der rechtlichen Betreuung innovative und menschenrechtliche Impulse. Dass Menschen mit Behinderungen den Anspruch auf Selbstbestimmung auch in rechtlichen Angelegenheiten haben, ist eine ist eine wichtige, noch wenig bekannte menschenrechtliche Zielsetzung, die vom Wortlaut der Gesetze und der Praxis bisher nicht vollkommen erfüllt werden. Die Monitoring-Stelle wirbt unter anderem deshalb dafür, die sogenannte unterstützte Entscheidungsfindung als Auftrag der rechtlichen Betreuung ausnahmslos sicherzustellen.

Artikel 12: Das Betreuungswesen. Parallelbericht an den UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen anlässlich der Prüfung des ersten Staatenberichts Deutschlands (PDF, 256 KB)