Bildung

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Monitoring-Stelle UN-BRK > Themen >  Bildung

Bildung

Das Recht auf inklusive Bildung stellt Deutschland vor große Herausforderungen. Hinter der Aufgabe, "ein inklusives Bildungssystem" aufzubauen und zu unterhalten, verbirgt sich eines der größten bildungspolitischen Reformvorhaben der kommenden Jahrzehnte. Das betrifft alle Bereiche der Bildung – von der frühkindlichen Bildung bis zur Erwachsenenbildung. Die Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention setzt sich vor allem dafür ein, dass die "allgemeine" Schule inklusiv wird und strukturelle Ausgrenzung und Benachteiligungen überwunden werden.

UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen (2015): Abschließende Bemerkungen über den ersten Staatenbericht Deutschlands (Artikel 24: Bildung (Seite 11 im PDF))

Pressemitteilung vom 17.11.2015: Inklusionsstärkungsgesetz in NRW hat Vorbildcharakter für andere Bundesländer 

Artikel 24: Anforderungen an ein inklusives Schulsystem. Parallelbericht an den UN-Fachausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen anlässlich der Prüfung des ersten Staatenberichts Deutschlands (PDF, 256 KB)

Pressemitteilung vom 11.12.2014: Monitoring-Stelle kritisiert fehlende Weichenstellung zur schulischen Inklusion

Studie: Inklusive Bildung: Schulgesetze auf dem Prüfstand

News vom 21.03.2014: Bonner Erklärung zur inklusiven Bildung verabschiedet

News vom 18.03.2014: Valentin Aichele: "Landesregierungen und Parlamente in den Ländern sind gefordert" – Studie "Inklusive Bildung – Schulgesetze auf dem Prüfstand"

News vom 04.03.2014: Recht auf Bildung von Menschen mit Behinderungen: Information der Monitoring-Stelle zur Studie des UN-Hochkommissariats für Menschenrechte

Information der Monitoring-Stelle anlässlich der Veröffentlichung der Thematische Studie des UN-Hochkommissariats für Menschenrechte zum Recht von Menschen mit Behinderungen auf Bildung (Dezember 2013)

Pressemitteilung vom 09.09.2013: Mehr Mut, mehr Entschlossenheit - Empfehlungen der Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention anlässlich der Bundestagswahl

Positionen Nr. 5 (Seite 4): "Barrieren im Einzelfall überwinden: Angemessene Vorkehrungen gesetzlich verankern" (auch in Leichter Sprache) (Januar 2012)

Pressemitteilung vom 18.01.2012: Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention fordert die gesetzliche Verankerung angemessener Vorkehrungen

Pressemitteilung vom 25.11.2011: Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention: KMK verweigert Führungsrolle bei Inklusion in der Schule

Stellungnahme der Monitoring-Stelle (31. März 2011): Eckpunkte zur Verwirklichung eines inklusiven Bildungssystems (Primarstufe und Sekundarstufen I und II). Empfehlungen an die Länder, die Kultusministerkonferenz (KMK) und den Bund (PDF, 378 KB, nicht barrierefrei)

Amicus-Curiae 2010