Hochkommissariat

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Menschenrechtsinstrumente > Vereinte Nationen >  Hochkommissariat

Hochkommissariat

Das Hochkommissariat für Menschenrechte der Vereinten Nationen (Office of the United Nations High Commissioner for Human Rights - OHCHR) mit Sitz in Genf ist für die Koordination der Menschenrechtsarbeit im System der Vereinten Nationen zuständig.
Das Hochkommissariat setzt sich für den weltweiten Schutz der Menschenrechte ein. Das Amt arbeitet mit Regierungen, Gesetzgebungsorganen, Gerichten, nationalen Menschenrechtsinstitutionen, regionalen und internationalen Organisationen und der Zivilgesellschaft zusammen, um den Schutz der Menschenrechte auch auf nationaler Ebene zu stärken.
Zu den Aufgaben des Amtes gehört auch die administrative Unterstützung des Menschenrechtsrats der Vereinten Nationen, der Sonderberichterstatterinnen und Sonderberichterstatter und der Fachausschüsse, welche die Einhaltung und Umsetzung internationaler Menschenrechtsabkommen regelmäßig überprüfen.
Das Amt unterhält zahlreiche Regional- und Länderbüros und entsendet Menschenrechtsexperten in Friedensmissionen der Vereinten Nationen.
Die Website des Hochkommissariats bietet einen systematischen Zugang zu allen wichtigen Institutionen, Abkommen und Dokumenten des internationalen Menschenrechtsschutzes.
Office of the United Nations High Commissioner for Human Rights