Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Bibliothek >  Medien in Leichter Sprache

Medien in Leichter Sprache

Auf dem Bild sieht man ein Regal in der Bibliothek des Deutschen Instituts für Menschenrechte, in dem Medien in Leichter Sprache präsentiert werden.
In der Bibliothek gibt es bereits über 180 Publikationen in Leichter Sprache. © DIMR/Anett Schäfer

Die Bibliothek des Deutschen Instituts für Menschenrechte erwirbt Publikationen in Leichter Sprache und arbeitet diese in den Bestand ein. Dabei handelt es sich um gedruckte und Online-Publikationen, CD-ROMs, Hörbücher, DVDs und Spiele.

Die Sammlung umfasst Themenbereiche wie Rechte von Menschen mit Behinderungen, Inklusive Bildung, Rechte von Frauen und Gleichbehandlung. 

Für eine barrierefreie Zugänglichkeit im Institut ist gesorgt. Besucherinnen und Besuchern mit Behinderungen steht ein Parkplatz vor dem Gebäude zur Verfügung, der Fahrstuhl ist durchfahrbar, die Zugänge zum Institut haben keine Schwellen, es gibt eine rollstuhlgerechte Toilette, die Institutstür im 7. Stock öffnet sich automatisch (nach außen) und in der Bibliothek gibt es einen PC-Arbeitsplatz für blinde und sehbehinderte Menschen. Der Arbeitsplatz hat Zugang zum Internet und zu allen elektronischen Angeboten der Bibliothek. 

Alle Titel in Leichter Sprache können im Online-Katalog unter dem Schlagwort "Leichte Sprache" gefunden werden.

Die Literatur-Liste gibt es auch als 

Buch-Liste als Word-Datei (Word, 236 KB, barrierefrei)

Buch-Liste als PDF-Datei (PDF, 688 KB, nicht barrierefrei)