Videos "50 Jahre UN-Menschenrechtspakte"

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Aktuell > Veranstaltungen > Berliner Menschenrechtstag > Berliner Menschenrechtstag 2016 >  Videos "50 Jahre UN-Menschenrechtspakte"

50 Jahre UN-Menschenrechtspakte - Videos

Im Dezember 2016 sind die beiden zentralen UN-Menschenrechtspakte, der UN-Zivilpakt und der UN-Sozialpakt, 50 Jahre alt. Sie wurden am 16. Dezember 1966 in der UN-Generalversammlung angenommen und traten 10 Jahre später 1976 in Kraft.

Über die Bedeutung der beiden Pakte für die Menschenrechtsarbeit sprechen in Video-Interviews: Abel Barrera, Direktor des Centro de Derechos Humanos Tlachinollán (Mexiko), Michal David, Stellvertretender Sprecher der Nationalen Armutskonferenz (Deutschland), Marsha  A. Freeman, Direktorin der International Women's Rights Action Watch (IWRAW), Univ. of Minnesota (USA), Kagwiria Mbogori, Vorsitzende der Kenya National Commission on Human Rights (Kenia) und Mary Robinson, frühere Staatspräsidentin Irlands und frühere Hochkommissarin für Menschenrechte (Irland).
(Interviews S. Tošić)

Trailer 50 Jahre UN-Menschenrechtspakte

Video-Interview mit Marsha  A. Freeman, Direktorin der International Women's Rights Action Watch (IWRAW), University of Minnesota (USA) (folgt)

Nach oben