Präsentation Outreach

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Aktuell > Veranstaltungen > Berliner Menschenrechtstag > Berliner Menschenrechtstag 2012 >  Präsentation Outreach

Präsentation Outreach

Katja Volkenant © privat

Katja Volkenant wird Outreach vorstellen. Sie ist Sozialarbeiterin (M. A.) mit den Schwerpunkten interkulturelle Bildung sowie Sozialraumentwicklung und -organisation.

Outreach Mobile Jugendarbeit Berlin
Outreach engagiert sich seit 1992 mit kleinen Teams von Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern auf den Straßen Berlins für Jugendliche. Mit mehr als 75 Mitarbeitenden betreibt das Projekt darüber hinaus berlinweit Jugendzentren, Jugendstadtteilläden und führt Musik- und Sportprojekte durch.

Das Ziel von Outreach ist es, die Ressourcen von Kindern und Jugendlichen zu stärken und sie bei der sozialen, politischen und gesellschaftlichen Teilhabe zu unterstützen. Das Projekt erschließt Räume für Jugendliche, die in der Stadt weg zu brechen drohen oder bereits geschlossen sind.

Darüber hinaus engagiert sich Outreach in der Jugendkulturarbeit, die alle in Berlin von Jugendlichen gelebten Kulturen umspannt. So findet beispielsweise jährlich unter der Regie des Trägers die Großveranstaltung "Berliner Meisterschaft im Streetdance" statt.

Weitere Jugendkulturprojekte sind: Graffiti- und Hiphopbattles und -workshops, Klettern, Skatecontests, Sport-orientierte Arbeit, Jugendradio "Vollcontakt" - ein zum mobilen Tonstudio umgebauter alter BVG-Bus, in dem Jugendliche ihre Musik aufnehmen können.

Outreach kooperiert mit kommunalen und freien Trägern auf der Bezirksebene, den
Bezirksämtern selbst, Fußballvereinen wie Hertha BSC und Union Berlin. Zu unseren Unterstützern gehören u. a. Unternehmen wie: Aloha Berlin, Berlin Recycling und im Norden der Stadt die Wohnungsbaugesellschaft Gesobau AG etc.

Website Outreach