Siebtes Treffen der UN-Arbeitsgruppe zu den Rechten Älterer – Bericht der Unabhängigen Expertin wird diskutiert

Servicenavigation

Sie befinden sich hier: Aktuell > News >  Siebtes Treffen der UN-Arbeitsgruppe zu den Rechten Älterer – Bericht der Unabhängigen Expertin wird diskutiert

© DIMR

Siebtes Treffen der UN-Arbeitsgruppe zu den Rechten Älterer – Bericht der Unabhängigen Expertin wird diskutiert

Vom 12. bis 15. Dezember tagt die UN-Arbeitsgruppe zu den Rechten Älterer zum siebten Mal in New York bei den Vereinten Nationen. Die Unabhängige Expertin für die Menschenrechte von älteren Personen, Rosa Kornfeld-Matte, hat ihren Abschließenden Bericht zum Thema im September vorgelegt. Dieser dient als Grundlage für die Diskussionen der Staatenvertreterinnen und –vertreter und der Beobachterinnen und Beobachter in der Arbeitsgruppe.

Das Deutsche Institut für Menschenrechte ist in New York dabei. Claudia Mahler, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut, verfolgt die Beratungen und sprach am 12. Dezember beim Side Event "Rolle der Nationalen Menschenrechtsinstitutionen beim Schutz der Rechte Älterer". Dieses Treffen wurde unter anderem von der Globalen Allianz der Nationalen Menschenrechtsinstitutionen (Global Alliance of National Human Rights Institutions, GANHRI) vorbereitet. GANHRI hat eine Arbeitsgruppe zu den Menschenrechten Älterer gegründet. Diese wird in New York mit einem Statement vertreten sein.

Die Arbeitsgruppe zu den Rechten Älterer hatte die Generalversammlung der Vereinten Nationen im Jahr 2010 eingerichtet. Das Institut hat den Prozess von Beginn an begleitet. Das Europäische Netzwerk der Nationalen Menschenrechtsinstitutionen, ENNHRI, und viele Nationale Menschenrechtsinstitutionen haben sich seitdem in die Diskussionen eingebracht. Am Montag ist es nun endlich gelungen, in der Arbeitsgruppe einen formalen Beteiligungsstatus für Nationale Menschenrechtsinstitutionen zu erreichen. (cm, isc)

Weitere Informationen:

Programm der Sitzung (Englisch)

Programm Side events (Englisch)

Stellungnahme GANHRI (folgt)

News (14.07.2015): UN-Arbeitsgruppe zu den Rechten Älterer tagt in New York